WIFI Wien wartet mit neuem innovativem Kursprogramm auf.

Auf 548 Seiten werden mit dem neuen WIFI Wien Kursbuch für die Saison 2014/15 wieder 3.000 verschiedene Aus- und Weiterbildungen präsentiert. Darunter auch 300 neue Angebote.

Wien (OTS) - Das WIFI Wien setzt heuer stark auf Innovation und Kompetenzentwicklung. Das neue Kursjahr bringt wieder rund 3.000 verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten - von der Fachkarriere bis hin zum akademischen Masterabschluss. Die Innovationsrate beträgt 10 Prozent, mit rund 300 brandaktuellen Weiterbildungsmöglichkeiten, die neu ins Programm aufgenommen wurden. Auch für Unternehmer/-innen und/oder Führungskräfte gibt es viele interessante Möglichkeiten zum praxisorientierten Wissens-Up-date. Eine Besonderheit des aktuellen Kursbuches: Es hat zwei Coverseiten. Wer das Kursbuch wendet, kann auf 16 Seiten in die vielfältige Welt der akademischen Ausbildungen des WIFI Wien eintauchen. Kursbuchbestellung unter: www.wifiwien.at oder 01 476 77-5555

Akademische Lehrgänge für angehende Führungskräfte

Studien und Expertenaussagen beweisen, dass die Karrierechancen mit dem Grad der Aus- und Weiterbildung wachsen. "In der Wirtschaft besonders gefragt sind akademische Abschlüsse gepaart mit praktischem Fachwissen und Führungskompetenz", weiß WIFI Wien Kurator KR DDr. Anton G. Ofner. Genau dort setzen die akademischen Lehrgänge des WIFI Wien an. In Kooperation mit in- und ausländischen universitären Partnern werden 12 verschiedene Lehrgänge aus den Bereichen Werbung, Technik, Informationstechnologie, Marketing und Verkauf oder Business Management geboten. Was bei diesen akademischen Weiterbildungen das Interesse vieler weckt, ist: Sie stehen auch engagierten Lehrabsolventen/-innen und Fachpersonal ohne Matura offen. Denn als Zugangskriterium wird eine qualifizierte Berufserfahrung vor dem formalem Hochschulabschluss gereiht und macht den Zugang zum Mastertitel auch für Fachkräfte möglich. Neu ist heuer neben der Berufsakademie Handel (Ausbildung zum/zur akademischen Handelsmanager/-in und Upgrade-Möglichkeit zum MSc Handelsmanagement) auch die akademische Ausbildung zum MSc im Bereich Personalmanagement, Führung und Organisation oder der Studiengang zum Bachelor of Engineering. Infos unter: www.wifiwien.at/akademisch

WIFI-Akademien - vom Berufseinsteiger bis zum Profi

Neben zahlreichen neuen Seminaren, Kursen und Lehrgängen führt das WIFI Wien heuer einige Aus- und Weiterbildungen in Form von Akademien ein. Diese innovativen Ausbildungskonzepte fußen auf mehreren Ebenen und bieten dadurch Karrierepfade mit passenden Entwicklungsmöglichkeiten vom Einsteiger bis hin zum Profi. So wurde beispielsweise bei der neuen "WIFI-Vertriebsakademie. Für BestSeller." und auch bei der neuen WIFI-Trainerakademie der Trainingsbedarf in der Wirtschaft erhoben und wesentliche Kompetenzfelder definiert, auf denen die Ausbildungsmodule ansetzen. Die WIFI-Trainerakademie bietet einen Ausbildungslehrgang für künftige Trainer/-innen der Erwachsenenbildung sowie mehrere Module zur Weiterbildung in Spezialgebieten für bereits erfahrene Trainer/-innen. Die WIFI-Vertriebsakademie ermöglicht neben einem Ausbildungslehrgang für Berufseinsteiger/-innen, Fachmodule zu verschiedenen Vertriebskompetenzen für Fortgeschrittene sowie eine Profi-Schiene mit Führungskräfteseminaren.

Infos unter: www.wifiwien.at/vertriebsakademie; www.wifiwien.at/trainerakademie

Neu, innovativ und praxisnah

"Wir achten darauf, dass unsere verschiedenen Aus- und Weiterbildungen an den Bedürfnissen der Wirtschaft und aktuellen Trends ausgerichtet sind. Daher gibt es auch heuer wieder rund 300 neue Seminare, Kurse und Lehrgänge im Programm", erklärt Mag. Fritz Gregshammer, Institutsleiter des WIFI Wien. So gibt es u. a. einen neuen Fachschwerpunkt als Vorbereitungslehrgang zur Berufsreifeprüfung zum Thema Informationsmanagement und Medientechnik, einen Diplomlehrgang zum/zur General Manager/-in für Hotellerie und Gastronomie, eine Ausbildung zum/zur vegan und vegetarisch geschulten Koch/Köchin, einige neue Seminare im Bereich Immobilienwirtschaft, einen Lehrgang im Gebiet der Alarm-, Brandmelde- und Videoüberwachungstechnik, die Ausbildung zum/zur diplomierten Screen- und Webdesigner/-in oder zum diplomierten Mobile App Developer, aktuelle Seminare der WIFI-Finanzakademie, Neuerungen bei den Sprachkursen, die vor allem auf berufliche Spezialgebiete fokussieren, eine Ausbildung zum/zur geprüften Einkaufsberater/-in oder die neue Ausbildung zum/zur Facility-Manager/-in.

Fachkräfteausbildung - der Motor unserer Wirtschaft

Die Wirtschaft braucht gut ausgebildete Fachkräfte mit einem nachweisbaren Abschluss. Die aktuellen Ereignisse am Arbeitsmarkt zeigen, dass es Menschen ohne absolvierten Lehrabschluss besonders schwer haben, ins Berufsleben einzusteigen. "Das WIFI Wien hat daher auch heuer die zahlreichen Vorbereitungslehrgänge auf Lehrlings- und Meisterprüfungen weiter ausgebaut. Praxisnahe Qualifikationen der Mitarbeiter/-innen steigern auch für die Betriebe die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit", meint Kurator Ofner. Zu den neuen Lehrgängen im Programm zählen u. a. die Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung zum/zur Koch/Köchin, d. h. im zweiten Bildungsweg kann der Lehrabschluss nachgeholt werden, oder auch die Vorbereitung auf die Meisterprüfung für Damenkleidermacher/-innen.

Infos unter: www.wifiwien.at/fachkarriere

Zertifizierungen und anerkannte Abschlüsse

Der Abschluss einer anerkannten Ausbildung oder einer Zertifizierung sind ein handfester Nachweis bestimmter Kompetenzen. "Auch für Personalentscheider/-innen sind Zertifikate oder Zeugnisse und Diplome von anerkannten Instituten häufig ein wichtiges Kriterium für die Vorauswahl. Diese machen einen objektiven Vergleich möglich und dienen als transparenter Nachweis von Kompetenzen - auch im internationalen Arbeitsmarkt", so Ofner. Das WIFI Wien bietet u. a. verschiedenste Personenzertifikate wie im Bereich Qualitäts-, Risiko-und Prozessmanagement an oder aber auch Zertifizierungen im IT-Bereich, die im IT-Testcenter absolviert werden können. Infos unter: www.wifiwien.at/testcenter

Im gesamten Kursbuch online blättern: www.wifiwien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Sonja Reutterer - Public Relations
WIFI der Wirtschaftskammer Wien am wko campus wien
Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
Tel.: 01/47677-5316
E-Mail: reutterer@wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001