EANS-News: STRABAG SE / Strabag erneuert EUR 2 Mrd. syndizierten Avalkredit

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Finanzierung, Aktienemissionen (IPO)/Avalkredit

Der börsenotierte Baukonzern STRABAG SE hat soeben die Neuauflage eines syndizierten Avalkredites (SynLoan) mit einem Konsortium aus 14 internationalen Banken unter Führung der Deutsche Bank und der Raiffeisen Bank International (RBI) abgeschlossen. Weitere Bookrunners und Mandated Lead Arrangers sind Baden-Württembergische Bank, Bayerische Landesbank, Commerzbank, Crédit Agricole Corporate and Investment Bank, ING Bank, eine Niederlassung der ING-DiBa AG, EB AG und UniCredit.

Das Volumen des Avalkredites beträgt EUR 2,0 Mrd. Der Kreditrahmen ersetzt die bestehende Linie in gleicher Höhe. Sie steht allen STRABAG Konzerntochtergesellschaften zur Verfügung und wird von diesen für Avale (Bankgarantien) im Rahmen der Ausübung der allgemeinen Geschäftstätigkeit verwendet.Die neue Laufzeit beträgt 5 Jahre mit zweimaliger Verlängerungsoption um je ein Jahr.

Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE, zeigte sich erfreut über die gute Resonanz auf die Neuauflage des SynLoans: ,,Avalkredite sind für unser tägliches Geschäft unabdingbar. Dass wir bei der Neuauflage auf das partnerschaftliche und vertrauensvolle Verhältnis mit unseren Hausbanken

aufbauen, ist daher selbstverständlich. Der jetzt geschlossene Avalkredit deckt einen großen Teil unseres Geschäftes zu langfristig gesicherten Konditionen ab."

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: STRABAG SE Donau-City-Straße 9 A-1220 Wien Telefon: +43 1 22422 -0 FAX: +43 1 22422 - 1177 Email: www.strabag.com WWW: investor.relations@strabag.com Branche: Bau ISIN: AT000000STR1, AT0000A05HY9 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX, SATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

STRABAG SE
Diana Klein, CFA
Head of Corporate Communications
Tel: +43 1 22422-1116
diana.klein@strabag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001