AK warnt: AK ruft KonsumentInnen nicht an, schon gar nicht um Geld zu verlangen!

Telefonbetrüger geben sich als AK Mitarbeiter aus - Es geht um angebliche Verträge mit Euromillionen

Wien (OTS) - Seit einigen Tagen rufen Telefonbetrüger KonsumentInnen in ganz Österreich an, haben aufmerksame KonsumentInnen der AK gemeldet. Auch in Facebook geben viele LeserInnen ähnliche Erfahrungen wieder: Die anonymen Anrufer geben sich als AK Mitarbeiter aus und setzen KonsumentInnen unter Druck, dass für die Teilnahme am Lotteriespiel Euromillionen fast 1.900 Euro offen seien. Mit einer Aus-gleichszahlung von 600 Euro wäre alles vom Tisch. Das sei von der AK Wien aus-verhandelt worden. Sie berufen sich auf einen mündlichen Vertrag. "Die AK ruft keine Konsumenten aus heiterem Himmel an, schon gar nicht wegen Geldeinforde-rungen", warnt AK Konsumentenschützerin Gabriele Zgubic. "Hier handelt es sich um Betrüger."

Die AK Wien berät rund 400.000 ArbeitnehmerInnen jedes Jahr kostenlos in arbeits-, steuer- und sozialrechtlichen Fragen, wobei es im Konsumentenschutz rund 50.000 Bera-tungen sind. Wir telefonieren viel mit unseren Mitgliedern, wir rufen auch zurück, wenn jemand Rat sucht - aber wir rufen sie nie an, um Geld zu fordern.

So können Sie sich gegen unerbetene Telefonanrufe wehren:

0 Seien Sie misstrauisch, wenn jemand von Ihnen am Telefon Geld einfordert. Am bes-ten auflegen! Wenn möglich, notieren Sie die Nummer des Anrufers.

0 Sollten Sie bereits etwas gezahlt haben, erstatten Sie umgehend Anzeige bei der Poli-zei.

0 Warnen Sie Ihre Familienmitglieder und Freunde vor Telefonbetrügern. Gerade mit älteren Menschen haben Telefonbetrüger oft leichtes Spiel.

0 Seriöse Unternehmen und Banken verlangen keine Bankdaten per E-Mail oder am Telefon. Geben Sie Ihre Bankdaten weder telefonisch noch per E-Mail bekannt.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Doris Strecker
Tel.: (+43-1) 501 65-2677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003