Mold: Laki pfeift auf Interessen des Waldviertels

Gestern Anschlag auf Gesundheitsversorgung, heute gegen Ausbau der Verkehrsinfrastruktur

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Laki pfeift auf die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Waldviertel. Gestern plante er einen Anschlag auf die Gesundheitsversorgung, heute spricht er sich gegen den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und die Steigerung der Verkehrssicherheit in unserer Region aus. Er offenbart damit, dass ihm sein ehemaliger Arbeitgeber Rechnungshof wichtiger ist als das Waldviertel. Wirklich überraschend ist das nicht, zumal auch der Rechnungshof die Schließung von Dienstleistungsangeboten für die Waldviertlerinnen und Waldviertler, wie etwa Bezirkshauptmannschaften, fordert", reagiert der Waldviertler VP-Landtagsabgeordnete Franz Mold auf heutige Aussagen des Stronach-Getreuen Laki.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 1400 Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001