Landesgesetzblätter im Mai 2014

Wien (OTS/RK) - Das am 2. Mai 2014 ausgegebene 19. Stück enthält eine Kundmachung des Landeshauptmannes von Wien über die Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG betreffend den Landesgrenzen überschreitenden Besuch von landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen.

Das am 9. Mai 2014 ausgegebene 20. Stück enthält eine Verordnung der Wiener Landesregierung, mit der die Wiener Kindertagesheimverordnung - WKTHVO geändert wird.

Das am 16. Mai 2014 ausgegebene 21. Stück enthält eine Verordnung des Landeshauptmannes von Wien, mit der die Wiener Tiermaterialienverordnung geändert wird.

Online Service

o Landesgesetzblätter können im Rechtsinformationssystem des Bundes www.ris.bka.gv.at abgerufen werden.

o Vorliegende Erläuternde Bemerkungen stehen für den Zeitraum ab 1988 in der Informationsdatenbank des Wiener Landtages und Gemeinderates (www.infodat.wien.at) online zur Verfügung.

o Einzelne Landesgesetzblätter und Erläuternden Bemerkungen ab 1946 können unter der E-Mail-Adresse barbara.steininger@wien.gv.at kostenlos angefordert werden.

Kostenlose Einsichtnahme

In die Sammlung der Landesgesetzblätter für Wien und den dazu vorliegenden erläuternden Bemerkungen kann im Wiener Stadt- und Landesarchiv (MA 8) kostenlos Einsicht genommen werden.

Zusendung von Kopien

Kopien der Landesgesetzblätter können über die Wienbibliothek im Rathaus (MA 9) unter der E-Mail-Adresse post@ma09.wien.gv.at bestellt werden.

Fragen und Anregungen zum Wiener Rechtsinformationssystem per E-Mail an rechtsinformation@ma53.wien.gv.at. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006