Amtshaus Ottakring: Kovariks "Wie man Wiener wird"

Zählkarten besorgen: Launige Lesung am Dienstag, 17. Juni

Wien (OTS) - In Zusammenarbeit mit dem Bezirksmuseum Ottakring und mit Unterstützung des Bezirkes geht am Dienstag, 17. Juni, ab 19.00 Uhr, im Amtshaus Ottakring (16., Richard-Wagner-Platz 19) ein Leseabend mit Ferdinand "Ferry" Kovarik über die Bühne. Der mit dem Titel "Professor" ausgezeichnete Autor der heiteren Bücher-Reihe "Schmankerln aus Ottakring" und einer Chronik des 16. Bezirkes äußert sich im Festsaal des Amtsgebäudes lächelnd zur Thematik "Wie man Wiener wird". Wer über die professoralen Betrachtungen schmunzeln mag, braucht eine Zählkarte: Ab sofort sind die Karten im "Informationszentrum Ottakring" ("INFOTT" im Erdgeschoß: Montag bis Mittwoch und Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 7.30 bis 17.30 Uhr, Telefon 4000/16001 bzw. Telefon 4000/16002, E-Mail post@mba16.wien.gv.at) erhältlich.

Anfragen an Professor "Ferry": Telefon 0650/41 88 130

Seit einigen Jahren ist "Ferry" Kovarik im "(Un)ruhestand" und trotzdem nie um heiter-kritische Worte zum Alltagsgeschehen im 16. Bezirk und im "Rest der Welt" verlegen. Früher leitete der wortgewaltige "Ottakringer mit Leib und Seele" eine Außenstelle des Bürgerdienstes der Stadt Wien und war als Gewerkschafter im Einsatz. Am Dienstag, 17. Juni, liest Kovarik Auszüge aus alten Schriften ("Schwachheiten der Wiener", "Die Wiener haben wenig Seele") und spannt mit Berichten über persönliche Beobachtungen einen garantiert amüsierenden Bogen bis zur Jetztzeit. Umrahmt werden die humorigen Kommentare durch Wienerlieder, dargeboten vom Trio "Waidäcker Altspatzen" (Hans Gabriel, Wolfram Bors und Erich Pelikan). Nähere Auskünfte zu der Veranstaltung gibt der Träger des "Goldenen Verdienstzeichens der Stadt Wien" (1997) gerne unter der Telefonnummer 0650/41 88 130. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003