Lenzing AG erhält Responsible Care-Zertifikat für neue Qualitätsstandards und umweltschonendes Wirtschaften

Lenzing (OTS) - Am 10. Juni erhielt der österreichische Weltmarktführer für Man-made Cellulosefasern, die Lenzing Gruppe AG, das Responsible Care-Zertifikat vom Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs verliehen. "Seit 1996 unterziehen wir uns regelmäßig dem Responsible Care-Audit. Es ist für unser Unternehmen ein sehr gutes Mittel zur Selbstkontrolle. Dank der Audits wissen wir genau, wie es um die Gesundheits-, Sicherheits-, und Umweltschutzleistungen des Unternehmens steht", so Dr. Peter Untersperger, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/5529

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Johann Pummer
Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs - FCIO Wiedner Hauptstraße 63, A-1045 Wien
Tel. +43(0)5 90 900-3372

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001