Weltweite Leitmesse WindEnergy festigt Hamburgs Position als Europäische Windenergiehauptstadt

Hamburg (ots) - Vom 23. bis 26. September 2014 feiert die WindEnergy

Hamburg Premiere. Der Veranstalter Hamburg Messe und Congress erwartet zur globalen Windenergie-Leitmesse 40.000 Fachbesucher. Mehr als 1.000 Aussteller aus über 30 Ländern präsentieren Lösungen und Innovationen aus der gesamten Wertschöpfungskette on- und offshore.

Die WindEnergy Hamburg 2014 wird das Schaufenster für alle international tätigen Unternehmen, von den weltbekannten Keyplayern bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette. Über 15 Nationenpavillons - von Dänemark über die USA bis hin zu China - spiegeln die aktuellen wie auch die aufstrebende Ländermärkte der Windenergiebranche wieder. Mit etwa 40 Prozent der aktuell angemeldeten Aussteller liegt ein Fokus der Messe auf dem Offshore-Bereich.

Insbesondere die Energiewende am führenden Technologiestandort Deutschland und die wichtige Rolle der Windenergie bei ihrer Umsetzung ist auch für internationale Branchenvertreter ein wichtiges Thema im Premierenjahr der WindEnergy Hamburg. Denn "viele Länder schauen auf Deutschland und beobachten, wie diese hochentwickelte Industrie die Energiewende samt Atomausstieg stemmt", stellt Leopold Greipl, Geschäftsführer der AG Windindustrie VDMA fest.

Die Innovationskraft als zentrales Thema unterstreicht dabei Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress: "Die Branche wird auf der WindEnergy Hamburg eindrucksvoll zeigen, wie sie zu innovativen Lösungsansätzen für eine nachhaltige Energieversorgung beiträgt".

Hamburg gilt bei Branchen-Insidern als Europas Windenergiemetropole und stellt den perfekten Rahmen als Branchen-Treffpunkt für internationale Fachleute und als Treffpunkt für die Energiewirtschaft dar. Für viele Global-Player der Branche wird die WindEnergy Hamburg zum Heimspiel: Denn führende Unternehmen wie DONG Energy, Nordex, Senvion oder Siemens haben Hauptsitze in der norddeutschen Hansestadt. In der Metropolregion Hamburg arbeiten ca. 25.000 Menschen in rund 1.500 Unternehmen der regenerativen Energiewirtschaft, größtenteils im Bereich der Windenergiebranche.

Weitere Informationen: www.windenergyhamburg.com

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Beer
Hamburg Marketing GmbH
Tel: +49(0)40-300-51-581
E-Mail: matthias.beer[at]marketing.hamburg.de
Medien-Informationen und Bildmotive zu Hamburg:
www.mediaserver.hamburg.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0007