Fairdl - Dein Klimafreund

Wien (OTS) - "Klimafreundliches Einkaufen" soll den WienerInnen noch einprägsamer vermittelt werden - und zwar mit dem Maskottchen "Fairdl - Dein Klimafreund", das im Rahmen der Kampagne "Klimafreundlich Einkaufen" unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Häupl und der Magistratsdirektion - Klimaschutzkoordination entwickelt wurde.

Die Stofftasche "Fairdl - Dein Klimafreund" soll die engagierten und interessierten KlimaschützerInnen beim Einkaufen begleiten. Auf der Internetseite www.klimafreundlich-einkaufen.at werden von "Fairdl" in drei kurzweiligen Infospots einige ausgesuchte Klimaschutzbotschaften rund ums Einkaufen präsentiert.

Die Magistratsdirektion-Klimaschutzkoordination versendet ab sofort kostenlos an WienerInnen (mit Wiener Postadresse) die frechen Stofftaschen. Für die Bestellung (max. 2 Stück pro Adresse, solange der Vorrat reicht.) schicken Sie bitte ein Mail an post@md-kli.wien.gv.at oder informieren sich unter www.klimafreundlich-einkaufen.at.

Quiz zum klimafreundlichen Einkauf

In den Geschäften sind Konsumentinnen und Konsumenten mit einer großen Zahl an Waren konfrontiert. Eine wichtige Rolle beim klimafreundlichen Einkaufen spielt das Wissen über Produkte, ihre Herstellung und Entsorgung, oder auch über Gütesiegel. Das Quiz "Klimafreundlich Einkaufen" zeigt den UserInnen, wie es um Ihr Wissen bestellt ist. Pro Frage stehen zehn Antworten zur Auswahl. Hier geht's zum Quiz: www.klimafreundlich-einkaufen.at

Initiative "Klimafreundlich Einkaufen" unter der

Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Häupl
Das Einkaufsverhalten hat für den Klimaschutz große Bedeutung! Sämtliche Produkte und Dienstleistungen, die wir konsumieren, gehen mit Emissionen von Treibhausgasen einher und tragen daher zum Klimawandel bei. Die Erwärmung der Atmosphäre und häufigere Wetterextremereignisse sind die Folge. Das Wiener Klimaschutzprogramm (KliP Wien) leistet einen Beitrag, die schädlichen Treibhausgasemissionen zu reduzieren und startete heuer unter der Patronanz des Bürgermeisters der Stadt, Dr. Michael Häupl, die Initiative "Klimafreundlich Einkaufen". Diese Kampagne bietet unzählige Informationen für Personen, die sich dafür interessieren wie man im privaten Bereich klimafreundlich einkaufen kann. "Im alltäglichen Einkauf kann man vielfach zum Klimaschutz und - nicht zuletzt - zu Gesundheit und Wohlbefinden beitragen", so Bürgermeister Michael Häupl.

Alle weiteren Informationen zur Kampagne "Klimafreundlich Einkaufen" unter www.klimafreundlich-einkaufen.at.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Stephanie Fellner
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Öffentlichkeitsarbeit
- Klimaschutzkoordination Wipplingerstraße 24-26
Tel.: (+43) 40 00-75084
Handy: 0676 811 875084
E-Mail: andrea.fellner@wien.gv.at
www.wien.at/umwelt/klimaschutz/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009