Grüne-Johann: "Wichtige Unterstützung für die Erhaltung der Carnica-Biene"

Grüner Antrag auf Unterstützung der Imker beschlossen.

Klagenfurt (OTS) - Heute wurde im Umweltausschuss des Kärntner Landtags ein Antrag der Grünen auf Unterstützung der Imkerschule beschlossen. Der Ausschussvorsitzende LAbg. Michael Johann freut sich über die Zusage von Landesrat Benger, die Tätigkeit des Kärntner Imkerverbands für die kommenden drei Jahre mit einer Basisfinanzierung von jährlich 45.000.- Euro zu unterstützen. Der Landesverband für Bienenzucht hat sich bereits seit 2012 um entsprechende Förderungen bemüht, eine Zusage erfolgte aber erst jetzt infolge des Grünen Antrags. Ohne Finanzierungszusage hätte der Imkerverband noch 2014 wichtige Aufgabenbereiche wie die Carnica-Bienenköniginnenzucht einstellen müssen.

"Der Imkerverband leistet mit der Beratung und Betreuung seiner 2700 Mitglieder, der Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Bienen, der Zucht der Carnica-Bienenköniginnen und seinen Initiativen betreffend Bienengesundheit einen ganz wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. Der Wert der Bestäubungsleistung der Bienen beispielsweise für den Obstbau übersteigt bei weitem den Ertrag aus den Erlösen aus Honig und anderen Bienenprodukten", erklärt Johann. Um die Leistungen des Imkerverbands aufrechterhalten zu können erhofft Johann von Benger auch eine Lösung für 2013 und das laufende Jahr 2014. 2013 und 2014 sind dem Imkerverband erhebliche finanzielle Verluste entstanden, weil es hier keine Basisfinanzierung gab, da auf versprochene Projektmittel nicht zurückgegriffen werden konnte.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen im Kärntner Landtag
Tel.: 0463/577 57 152
erika.roblek@gruene.at
http://kaernten.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRK0001