FH Kärnten und SONNENTOR gewinnen internationalen Fallstudienpreis

Villach/Zwettl (OTS) - Die von Dietmar Sternad, Professor für International Management an der Fachhochschule Kärnten, verfasste Fallstudie "Organic Growth at SONNENTOR" ist der Gewinner des diesjährigen oikos Fallstudienwettbewerbs in der Kategorie "Corporate Social Responsibility".

oikos ist eine internationale Organisation, die sich um die Integration von Nachhaltigkeitsthemen in die Forschung und Lehre in Wirtschaftsstudiengängen bemüht. In einem jährlich ausgeschriebenen Wettbewerb werden Fallstudien prämiert, anhand derer Studierende an Hochschulen verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften lernen können.

Die Fallstudie der FH Kärnten, in der die Entwicklung und die Geschäftsphilosophie von SONNENTOR ausführlich beschrieben wird, konnte die Mitglieder der internationalen Jury besonders überzeugen und erreichte den ersten Platz vor den Fallstudien anderer weltweit renommierter Hochschulen wie der Università Bocconi (Italien) oder INSEAD (Frankreich). "Die Fallstudie zeigt, dass es möglich ist, ein anderes Geschäftskonzept zu haben, das sich um Natur und Menschen kümmert, und dennoch gleichzeitig Gewinne abwirft", schreibt ein Jurymitglied als Begründung für die Verleihung des Preises.

Johannes Gutmann, Geschäftsführer von SONNENTOR, ist überglücklich über so viel Anerkennung und Wertschätzung "Denn am Anfang von SONNENTOR war ich als Spinner bekannt, heute wurde ich vom Spinner zum Winner!". Autor Dietmar Sternad, der vor kurzem auch mit dem österreichischen Staatspreis für exzellente Lehre "Ars Docendi" ausgezeichnet wurde, ergänzt: "Ich freue mich sehr über die internationale Anerkennung, weil sie bestätigt, wie viel Wirtschaftsstudierende von SONNENTOR lernen können. Es gibt viele Unternehmen, die von Nachhaltigkeit und Verantwortung reden. Johannes Gutmann und sein Team leben sie einfach, und zeigen uns damit vor, wie eine Wirtschaft funktionieren kann, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Ich habe die Fallstudie bereits mit Studierenden in Österreich und Italien getestet, und habe selten so begeisterte Rückmeldungen auf eine Lehrveranstaltungseinheit bekommen."

Rückfragen & Kontakt:

FH-Prof. Mag. Dr. Dietmar Horst Sternad, BSc MBA
Professur für Internationales Management
T: +43 (0)5 90500-1217
E: d.sternad@fh-kaernten.at
--
SONNENTOR Kräuterhandels GmbH
Manuela Seebacher
Tel.: +43 (0) 2875 / 7256
Email: manuela.seebacher@sonnentor.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FTK0001