WKÖ-Hochhauser: Trigos zeigt Vielfältigkeit des CSR-Engagements der Betriebe auf

160 Unternehmen haben sich heuer für CSR-Preis beworben - sechs Preisträger gekürt

Wien (OTS/PWK377) - Gesellschaftliches Engagement vor den Vorhang:
Gestern, Mittwochabend, wurde der Trigos 2014, Österreichs renommierter CSR-Preis, in Wien verliehen. Aus den rund 160 Bewerbungen und 27 Nominierten wählte die Jury sechs Unternehmen, die sich über die Auszeichnung in unterschiedlichen Kategorien freuen dürfen. "Gesellschaftliche Verantwortung ist in jedem Unternehmen anders verankert. Der Trigos zeigt diese Vielfältigkeit auf. Er zeichnet nicht nur Pionier-Betriebe aus, sondern trägt damit auch maßgeblich zur Professionalisierung der heimischen CSR-Landschaft bei", betonte WKÖ-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser im Rahmen der Veranstaltung.

Im Namen der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), die den Trigos unterstützt, überreichte Hochhauser den Preis für ganzheitliches CSR-Engagement in der Kategorie Mittelunternehmen an die Traktorenwerk Lindner GmbH. "Der Tiroler Familienbetrieb punktete bei der Jury mit seinem verantwortungsvollen Einsatz von Ressourcen in der Herstellung von Traktoren und Transportern ebenso wie mit dem wertschätzenden Umgang mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Ich gratuliere ganz herzlich und wünsche auf diesem Weg weiterhin viel Erfolg", so die WKÖ-Generalsekretärin. Mit dem Preis honorierte die Jury auch das langjährige Engagement der Traktorenwerk Lindner GmbH bei der Unterstützung des Wiederaufbaus im Kosovo.

Der Trigos zeigt die steigende Bedeutung von CSR in Wirtschaft und Gesellschaft auf: Seit 2004 haben sich insgesamt bereits rund 1.600 Unternehmen für den Preis beworben, 220 wurden prämiert. Träger des Trigos 2014 sind neben der WKÖ die Caritas, das Österreichische Rote Kreuz, der Umweltdachverband, Diakonie Österreich, die Industriellenvereinigung, Business Data Consulting Group (bdcg), GLOBAL 2000 sowie respACT - austrian business council for sustainable development. (PM)

Weitere Infos zu den Gewinnern 2014: www.trigos.at/gewinner

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Wirtschaftspolitik
Dr. Andreas Henkel
Tel.: T:(+43) 0590 900-3276, F:(+43) 0590 900-258
wp@wko.at
http://wko.at/wp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001