(1) ASFINAG-Verkehrsprognose: Pfingstverkehr und Bayern-Urlaub

Wien (OTS) - Starkes Reisewochenende auf Nord-Süd-Routen zu erwarten Das Pfingstwochenende und der Ferienbeginn in den zwei großen deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg wird auch auf den Autobahnen und Schnellstraßen Österreichs spürbar werden. Vor allem auf den Nord-Süd-Routen Richtung Italien und Kroatien ist starker Urlauberverkehr zu erwarten. Die ASFINAG ist bei den Mautstellen am Brenner (A 13), an der A 10 Tauern Autobahn, der A 11 Karawanken Autobahn und der A 9 Pyhrn Autobahn mit mehr Personal entsprechend vorbereitet. Auf der West-Ost Strecke Richtung Ungarn ist ebenfalls mit verstärktem Reiseverkehr zu rechnen, hier besteht im 2-streifigen Bereich der A1 bei Ybbs sowie auf der A4 vor der Baustelle bei der Anschlussstelle Flughafen erhöhtes Staurisiko.

Zu Beeinträchtigungen kann es zudem noch bei folgenden Baustellen kommen:

  • A 2 Süd Autobahn Völkermarkt-Ost bis Völkermarkt-West -Instandsetzungsarbeiten sind hier in vollem Gange. Der Verkehr wird einspurig im Gegenverkehr geführt.
  • Auf der A 4 Ost Autobahn laufen die Arbeiten für den 3-streifigen Ausbau in diesem Abschnitt. Der Ausbau wird im Jahr 2014 in Richtung Wien durchgeführt, der Verkehr wird daher im Gegenverkehr auf der Richtungsfahrbahn Nickelsdorf geführt, es stehen zwei verengte Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung. Staugefahr im Einfahrtsbereich zur Baustelle in beiden Richtungen insbesondere in der Früh- und in der Abendspitze sowie bei Reiseverkehr.
  • A 2 Nordumfahrung Klagenfurt - die Generalerneuerung der Tunnel und Freilandbereiche läuft auf Hochtouren, es gibt einen Gegenverkehrsbereich mit je einer Spur pro Richtung. Staugefahr bei der Einfahrt zur Baustelle an Reisetagen.
  • Auf der A 8 Innkreis Autobahn ist der 2. Teil der Sanierung Meggenhofen bis Haag (Abschnitt Weibern bis Haag) im Gange. Es wird die Richtungsfahrbahn Voralpenkreuz saniert, der Verkehr wird im Gegenverkehr geführt, wobei in beide Richtungen zwei verengte Fahrstreifen zur Verfügung stehen.
  • A 9 Sanierung Rottenmann bis Trieben - wegen der dortigen Sanierungen wird der Verkehr noch bis Mitte Juni einspurig im Gegenverkehr geführt. Die Anschlussstelle Trieben bleibt jedoch in und aus allen Richtungen jederzeit befahrbar.
  • A 11 Sanierungen im Karawankentunnel - der slowenische Autobahnbetreiber DARS saniert derzeit den Tunnel auf slowenischer Seite. In der Nacht von Freitag, den 6. Juni, auf Samstag ist Tunnel frei befahrbar, die wechselseitigen Anhaltungen werden ausgesetzt!
  • S 6 Semmering - weniger Fahrstreifen stehen hier aufgrund der Sanierung von Brücken im Bereich Natschbach und Gloggnitz zur Verfügung. Die Arbeiten werden rechtzeitig vor Fronleichnam abgeschlossen. Achtung vor möglichen Staus bei der Einfahrt zur Baustelle.
  • Auf der S1 Wiener Außenring Schnellstraße sind dringende Arbeiten für die Instandsetzung der Fahrbahn im Tunnel Vösendorf Richtung A2/A21 erforderlich. Die Arbeiten werden von Samstag, 7.06.2014, 18 Uhr bis längstens Sonntag, 8.06.2014, 9 Uhr durchgeführt. Staugefahr im Einfahrtsbereich zur Sperre insbesondere am Samstag frühen Abend.
  • A 2 Wiener Neudorf - kurze Stauungen gibt es bei den Umbauarbeiten der Anschlussstelle Wiener Neudorf bei der Frühverkehrsspitze. Die ASFINAG empfiehlt hier: nächste Anschlussstelle Industriezentrum-Süd nehmen. Aufgrund einer Sanierung wird die Auffahrt Richtung Graz ab heute Mittwoch 20 Uhr bis Montag, 02. Juni, 05 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt ebenfalls über Industriezentrum-Süd.
  • Derzeit laufen Vorbereitungsarbeiten für die Instandsetzung auf der A7 Mühlkreis Autobahn. Die Einrichtung der Baustelle erfolgt mit Spursperren in den Nächten ab 10. Juni 2014. Staugefahr im Einfahrtsbereich zur Baustelle insbesondere in der Frühspitze Richtung Süden und in der Abendspitze Richtung Norden.

Rückfragen & Kontakt:

Walter Mocnik
Marketing und Kommunikation
Pressesprecher Steiermark und Kärnten
AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-
FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
MOBIL +43 (0) 664 60108-13827
walter.mocnik@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001