Programm der weltweit führenden Konferenz zum Thema lokale Inhalte beinhaltet Referenten aus 17 Ländern und den Vorsitzenden von PROMINP

London (ots/PRNewswire) - Ministerien und nationale Ölgesellschaften aus Uganda, Ghana,
Nigeria, Mosambik, Tansania, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Trinidad und Tobago, Oman, Saudi-Arabien, Kuwait und Sri Lanka werden ihre Fallstudien zu lokalen Inhalten im kommenden September auf dem 10. jährlichen Global Local Content Summit präsentieren.

http://www.localcontentsummit.com/news

Die Konferenz wird von Oil & Gas IQ organisiert, einer Division des globalen Eventunternehmens IQPC. Sie bietet Experten für lokale Inhalte eine einzigartige Gelegenheit, um die Entwicklung, Umsetzung und Beurteilung ihrer Richtlinien und regulatorischen Rahmenbedingungen zu erörtern.

"Angesichts der steigenden Investitionen in Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Nord- und Lateinamerika ist die Entwicklung gut informierter Richtlinien und Strategien wichtiger als je zuvor.Treffen Sie uns auf dem 10. Jahreskongress, auf dem die bisher breiteste geografische Vielfalt vertreten ist und Fallstudien aus Uganda, Ghana, Nigeria, Mosambik, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Trinidad und Tobago, den USA, Oman, Aserbaidschan, Kuwait und Sri Lanka vorgetragen werden" - Carly Greene, Kongressdirektorin

Paulo Alonso, Exekutivkoordinator von PROMINP für Petrobras, wird den Kongress moderieren und sich dabei auf seine Erfahrungen mit Brasiliens robuster Local-Content-Politik stützen.

Unter anderem werden die folgenden Referenten auf diesem Branchenforum auftreten:

  • Eng. Hon. Minister, Irene Muloni, Ministerium für Energie und Bodenschätze von Uganda
  • Honourable Emmanuel Buah, Minister für Petroleum, Republik Ghana
  • Eng Arsénio Mabote , Vorsitzender, National Petroleum Institute Mozambique
  • Eng. DTPK Withanage, Petroleumressourcen, Sekretariat für Entwicklung, Sri Lanka
  • Eng Ernest Nwapa, geschäftsführender Sekretär, Nigerian Content Development
  • Paulo Alonso, Exekutivkoordinator von PROMINP, PETROBRAS
  • Amer Sinani, Local Content Manager, Petroleum Development Oman
  • Tam Brisibe, ehemaliger Senator im Repräsentantenhaus, Republik Nigeria
  • Lennox Sirjuesingh, Präsident, Trinidad and Tobago Local Content Chamber

Der Global Local Content Summit wird vom 22. bis 25. September 2014 in London, Grossbritannien, stattfinden. Um das vollständige Programm mit Referentenliste und Anmeldeformular zu erhalten, besuchen Sie bitte http://www.localcontentsummit.com/news wählen Sie die Rufnummer +44 (0) 20 7036 1300 oder wenden Sie sich per E-Mail an enquire@oilandgasiq.com.

Medienanfragen: Nishkala Thiru, +44 (0)20 7368 9725, Nishkala.Thiru@iqpc.co.uk oder besuchen Sie
http://www.localcontentsummit.com/news.

Pressevertreter sind zu diesem wichtigen Branchenforum eingeladen. Um einen kostenlosen Pressepass anzufordern, wenden Sie sich bitte an Nishkala Thiru unter Nishkala.Thiru@iqpc.co.uk.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010