Kanuslalom-Europameisterschaft in Wien eröffnet

Wien (OTS) - Donnerstagabend wurde die Kanuslalom-Europameisterschaft in der VERBUND-Wasserarena auf der Wiener Donauinsel feierlich eröffnet. Bis inklusive kommenden Sonntag treten 231 TeilnehmerInnen aus 27 Nationen in Einzel und Teamwettbewerben an. Die Mitglieder des österreichischen Nationalteams konnten in den bisherigen Europameisterschaften bereits zwei Gold-, vier Silber- und vier Bronzemedaillen holen. Mit dabei auch die zweifache Weltmeisterin Corinna Kuhnle.

Unter den Festgästen waren auch Sportstadtrat Christian Oxonitsch, der Präsident des europäischen Kanuverbandes (ECA) Albert Woods und der Präsident des österreichischen Kanuverbandes (OKV) Walter Aumayr.

"Ich freue mich so viele AthletInnen auf dieser neuen Anlage begrüßen zu dürfen. Mein Dank gilt Präsident Albert Woods, Präsident Aumayr und allen OrganisatorInnen und HelferInnen die diese Veranstaltung möglich gemacht haben. Allen AthletInnen wünsche ich spannende und erfolgreiche Wettkämpfe und hoffe dass sie nach der EM auch die Möglichkeit haben unsere schöne Stadt Wien zu erleben", so Sportstadtrat Christian Oxonitsch.

ORF Sport + überträgt die EM ab Samstag und Sonntag live. Resultate der EM gibt es online live auf www.123result.comasas Weitere Informationen unter www.kanuverband.at und www.vienna-wildwasser.at

Pressebilder demnächst unter wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

EM-Presse:
Gerald Fuchs: 0650 97 97 232
Franz Srnka: 0664 40 39 011

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017