Donaustadt: "Blues-Fest" in Eßling mit vier Gruppen

Wien (OTS/RK) - Statt Jazz und Swing regiert im "Jazzpark Eßling" (22., Colerusgasse, Grosserweg, Eßlinger Hauptstraße) wieder einmal der gute alte Blues: Bei einem stimmungsvollen "Blues-Fest" des Vereins "Kulturfleckerl Eßling" am Sonntag, 1. Juni, wirken vier Kapellen mit. Von 11.00 bis 20.00 Uhr spielen die "Vienna Blues Association" und die "Hannes Kasehs Band" sowie "Hermann Posch & Band" und "Lilli & The Last Temptation". Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Motto: "Musik unter Bäumen", Auskünfte: 0699/180 646 40

Falls das Wetter keine Feier unter freiem Himmel erlaubt, ist eine Verlegung in den gemütlichen "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) geplant. Gastronomen aus dem Bezirk bieten den Gästen köstliche Speisen, Getränke und Süßwaren an. Am Nachmittag führt eine meisterliche Boogie-Formation flotte Tänze vor. Für den Nachwuchs steht eine "Hüpfburg" bereit. Das Motto der Festivität heißt "Musik unter Bäumen". Auskünfte gibt "Kulturfleckerl"-Obfrau Angela Hannappi unter der Telefonnummer 0699/180 646 40. E-Mails an den Kultur-Verein sind an folgende Adresse zu schicken: kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Blues-Musiker Hannes Kasehs:
www.hanneskasehs.eu
Blues-Musiker Hermann Posch:
www.hermannposch.com
Verein Kulturfleckerl Eßling:
www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008