Windbüchler zu Gezi-Bewegung: Gewaltfreie Demonstration ermöglichen

Grüne: Das Demonstrationsrecht muss gewährleistet werden

Wien (OTS) - Die Gezi-Bewegung kündigt zum Jahrestag der Bewegung für Umweltschutz, Menschenrechte und Meinungsfreiheit erneut Proteste an. Die Grüne außenpolitische Sprecherin, Tanja Windbüchler, erinnert an die Notwendigkeit jedes Staates, das Demonstrationsrecht und gewaltfreien Protest zu gewährleisten: "Die Wahrung der Menschenrechte muss oberste Aufgabe des Staates, der Justiz und der Exekutive sein. Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz soll die guten wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Österreich und der Türkei nutzen, um hier auf allen Ebenen einzuwirken,damit friedliche Proteste gewaltfrei ablaufen können".

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0007