Vubiquity übernimmt FilmFlex Movies Ltd.

Sherman Oaks, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Vubiquity, der führende

Anbieter von Multi-Plattform-Videoservices, gab heute die Übernahme des britischen Unternehmens FilmFlex Movies Ltd. bekannt, einem der größten VOD- und Multi-Plattform-Anbieter außerhalb der Vereinigten Staaten. FilmFlex, ein ehemaliges Joint Venture von Sony Pictures Television und der Walt Disney Company Limited, bietet digitale Vertriebs- und Video-on-Demand-Services für die angeschlossenen Verbraucher im gesamten Vereinigten Königreich an. Das Unternehmen hat Lizenzierungsvereinbarungen mit großen US-Studios und zahlreichen unabhängigen Verleihern abgeschlossen.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130605/LA26559LOGO

Seit seiner Gründung hat FilmFlex über 90 Millionen Transaktionen abgewickelt. Damit ist das Unternehmen einer der größten unabhängigen Anbieter von White-Label-VOD-Services außerhalb der USA. FilmFlex bietet eine anpassungsfähige digitale Lösung für den Vertrieb von Videos, die bereits von Dienstleistern und Marken wie Virgin Media, TalkTalk, Film4 und EE genutzt wird, sowie Content-Aggregation und die Bereitstellung von Inhalten über Set-Top-Boxen und andere angeschlossene Geräte an. Die Fusion der beiden Unternehmen erweitert die Beziehungen von Vubiquity mit großen internationalen Content- und Serviceanbietern und fügt dem Angebot des Unternehmens weitere Kapazitäten in den Bereichen Lizenzierung und digitaler Vertrieb hinzu.

"Vubiquity konzentriert sich weiterhin auf die Erweiterung seines Angebots an Managed Services und technischen Lösungen, die heute von Content- und Serviceanbietern weltweit genutzt werden", erklärt Vubiquity-CEO Darcy Antonellis. "Mit FilmFlex gewinnen wir zusätzliche Studios und Lizenzierungskapazitäten hinzu und erhalten Zugang zu wichtigen Front-End-Technologien, die den Einsatz von EST und anderen Monetarisierungsmodelle für den Konsum von Videos über mehrere Plattformen möglich machen."

Die Übernahme von FilmFlex durch Vubiquity folgt auf die Markteinführung der unternehmenseigenen Cloud-Plattform AnyVU. Diese bietet zahlreiche verschiedene modulare Services, darunter eine umfangreiche Bibliothek mit lizenzierten linearen und On-Demand-Inhalten, die Bereitstellung über Set-Top-Boxen sowie direktes Streaming zu den Abonnenten, Electronic-Sell-Through (EST) und andere Videoservices der neuen Generation. Der digitale Vertrieb, die Funktionen und die Kapazitäten von FilmFlex werden in die neue Plattform integriert und den Kunden von Vubiquity als Teil seiner modularen Service-Suite angeboten.

"Durch Hinzufügen der bewährten digitalen Vertriebslösung der Carrier-Klasse von FilmFlex zu seiner Cloud-Plattform AnyVU kann Vubiquity eine komplette End-to-End-Lösung anbieten, mit der Multi-Plattform-Video-Services schnell auf den Markt gebracht und verwertet werden können. Gleichzeitig haben Serviceanbieter, die einen modularen Ansatz bevorzugen, die Möglichkeit, nur die Services auszuwählen, die ihrer strategischen Planung entsprechen", fügt Antonellis hinzu.

"Die Funktionen und Kapazitäten von FilmFlex stellen in Verbindung mit der Reichweite und Größe von Vubiquity eine große Chance für beide Unternehmen - und ihre gemeinsamen Kunden - dar", meint Jeff Henry, der CEO von FilmFlex. "Wir freuen uns auf das weitere gemeinsame Wachstum unserer beiden Unternehmen nach der Fusion."

Informationen zu Vubiquityde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@17b5e360Vubiquity ist der größte globale Anbieter von Multi-Plattform-Video-Services und -Lösungen. Er arbeitet eng mit den Eigentümern der Inhalte und Serviceanbietern zusammen, um die immer stärkere Nachfrage der Verbraucher nach Inhalten, auf die sie jederzeit und überall zugreifen können, zu bedienen. Wir nutzen unsere Erfahrung, unsere Beziehungen innerhalb der Branche und die Leistungsfähigkeit unserer Cloud-Technologie, um unseren Kunden dabei zu helfen, Chancen in den Bereichen transaktionaler, abonnierter und Electronic-Sell-Through von On-Demand-Inhalten, linearer Bereitstellung von Inhalten, TV Everywhere, moderner Werbung und Datenservices schneller und effizienter finanziell nutzbar zu machen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.vubiquity.com und auf Twitter unter @Vubiquity.

Medienkontakte: Liora Bram Cheryl Delgreco Medienstrategien Medienstrategien +1-617-202-9854 +1-617-723-4004 lbram@msipr.com cdelgreco@msipr.com

Web site: http://www.vubiquity.com/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003