Aviso Pressekonferenz: Mäzenatentum in der Forschung - private Wissenschaftsstiftung und FWF als Kooperationspartner

Wien (OTS) - FWF-Präsidentin Pascale Ehrenfreund und Rudolf Bauer als Mitglied des Stiftungsvorstandes präsentieren gemeinsam den Start einer Kooperation zur Stärkung der wissenschaftlichen Forschung in Österreich.

Das Thema "Mäzenatentum in der Forschung" wird seit einigen Jahren vom Wissenschaftsfonds aktiv betrieben. Im Rahmen einer Pressekonferenz kann nunmehr über den Beginn einer ersten konkreten Partnerschaft berichtet werden. Pascale Ehrenfreund und Rudolf Bauer präsentieren die Eckpunkte ihrer Kooperation.

Die Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zur Pressekonferenz herzlich eingeladen.

Pressekonferenz: Mäzenatentum in der Forschung - private
Wissenschaftsstiftung und FWF als Kooperationspartner


Datum: 4.6.2014, um 11:00 Uhr

Ort:
FWF - Haus der Forschung
Sensengasse 3, 1090 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowieim OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Bernhardt,
Tel.: +43 1 5056740 8111
stefan.bernhardt@fwf.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FWF0001