ÖSTERREICH: Wien wählt bereits am 31. Mai 2015

Wahltermin wird vorgezogen - Häupl lässt zwei Wochen nach dem Song Contest wählen

Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Mittwoch-Ausgabe berichtet, soll der Termin für die Wiener Gemeinderatswahl von Oktober auf 31. Mai 2015 vorgezogen werden. Argument: Der Wahlkampf solle verkürzt werden.

Hintergrund: Der Neuwahl-Termin ist zwei Wochen nach dem European Song Contest angesetzt, der 2015 in Wien stattfinden wird. Die rot-grüne Mehrheit im Wiener Rathaus erhofft sich von einer Großveranstaltung der Toleranz und Weltoffenheit rund um die "Titelverteidigung" von Conchita Wursts Sieg gute Stimmung und einen Aufschwung für die Wahl.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001