"profil"-Umfrage: Große Mehrheit denkt, dass es in Österreich eine Bettelmafia gibt

Nur 5% glauben nicht an organisierte Bettelei

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, glauben 88% der Österreicher, dass hierzulande eine Bettemafia am Werk ist. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für "profil" durchgeführten Umfrage glaubt die Hälfte (47%), dass auch viele Menschen auf eigene Faust betteln. 41% glauben hingegen, dass der Großteil der Bettler in Österreich durch die Mafia organisiert ist. Nur 5% der Befragten denken, dass es hierzulande keine Bettelmafia gibt. 7% wollten sich dazu nicht äußern. (n=500)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0004