Jubiläum beim Beachvolleyball CEV Baden Masters steht vor der Tür

Zehn Jahre internationaler Spitzensport in Europas schönster Sandkiste

Baden (OTS) - Ab kommenden Mittwoch wird in Baden groß gefeiert werden. Was 2005 klein begann, hat sich in den vergangenen Jahren als Fixpunkt im europäischen Spitzenbeachvolleyballkalender etabliert. "Wir sind sehr stolz auf das Erreichte und wollen das gemeinsam mit allen Fans feiern", so Nicolas Hold vom Veranstalter VISION05. Das Jubiläumsturnier, das "CEV Baden Masters presented by SPORT.LAND.NÖ", wird ein Knaller werden. Die gesamte Beachvolleyball-Elite Europas hat sich von 28. Mai bis 1. Juni im Badener Strandbad angesagt, allen voran ein Weltmeister- und zwei Europameister-Duos aus den Niederlanden, Spanien und mit den Schwaiger-Sisters auch aus Österreich. Das Preisgeld beträgt insgesamt 50.000 Euro.

Bei den Damen führen die Spanierinnen Liliana Fernández und Elsa Baquerizo, vor den regierenden Europameisterinnen und Baden-Titelverteidigerinnen Doris und Steffi Schwaiger sowie Madelein Meppelink und Marleen Van Iersel aus den Niederlanden, das Teilnehmerinnenfeld an. Auf Rang 9 der Setzliste finden sich Babsi Hansel und Bianca Zass, gefolgt von Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig wieder. Bei den Herren kommt die Nummer eins aus den Niederlanden und sind regierende Weltmeister: Alexander Brouwer und Robert Meeuwsen. Dahinter rangieren die zweifachen FIVB-World Tour-Saisonsieger Paolo Nicolai und Daniele Lupo aus Italien auf Rang 2, gefolgt von den Europameistern Pablo Herrera und Adrián Gavira (ESP, 3.) sowie Grzegorz Fijalek und Mariusz Prudel (POL, 4.). Auf Rang 5 dann das erste ÖVV-Team mit Clemens Doppler und Alex Horst, ebenfalls in den Top-10, Xandi Huber und Robin Seidl. Samstag, 31. Mai ist Finaltag bei den Herren, am Sonntag, 1. Juni, bei den Damen.

Ein Beachvolleyball-Event ohne die passende Party ist unvorstellbar. In Baden hat diese bereits Kult-Status erreicht. Nicht ohne Grund, verbinden die Partys Jahr für Jahr den im Strandbad gezeigten Spitzensport mit heißen Beats, Tanzvergnügen und Feierstimmung. "The official Ö3 Beachvolleyball Party presented by spark7" findet am 30. Mai, ab 21 Uhr, im Casino Baden statt. Die Besucher feiern auf zwei Floors bis in die frühen Morgenstunden. Am Main-Floor werden die beiden Ö3 DJs Tobi Rudig & Clemens Wagner der Menge mit feinsten Party/House-Tunes einheizen. Der zweite Floor wird vom Badener Top-DJ Mike Nufam mit 80ern & 90ern bespielt.

"So groß ist die Nachfrage nach den kostenlosen Boardingpässe noch nie gewesen", erklärt Dominik Gschiegl von VISION05. Allen, die keinen Boardingpass mehr bekommen (gibt es nur mehr als spark7 Member), empfiehlt der Veranstalter die günstigen Reserved Seat-Tickets. Bei einem Tagespreis von nur 15 Euro hat man neben dem Eintritt ins Strandbad auch einen Sitzplatz am Centercourt garantiert. Reserved Seat-Tickets gibt es unter
http://www.beachvolleyball-baden.at/tickets/reserved-seat/, bei
Ö-Ticket, in allen Erste Bank-Filialen und Sparkassen oder bei Libro. Tickets für die Party gibt es im Vorverkauf um acht, an der Abendkassa um elf Euro. Um 39 Euro erlebt man die Party ganz exklusiv als VIP, um 32 Euro im Vorverkauf.

Der Aufbau für den Jubiläumsevent hat bereits vor Tagen begonnen -bald geht es als für die erwarteten 20.000 Fans los mit der großen Geburtstagsparty.

Aktuelle Unterlagen und Fotos finden Sie unter:
http://www.beachvolleyball-baden.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Markus Hammer, MA
Pressebetreuer CEV Masters Baden 2014 presented by SPORT.LAND.NÖ
Mobil: +43 664 9250015; e-Mail: m.hammer@vision05.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001