Grüne Klubleitung erweitert - Gabriela Moser und Albert Steinhauser zu StellvertreterInnen Glawischnigs gewählt

Mit Kogler, Moser und Steinhauser ein kompetentes, erfahrenes Team in Klubleitung

Wien (OTS) - In der gestrigen Klubsitzung des Grünen Parlamentsklubs wurde eine Erweiterung der Klubleitung beschlossen. Neben dem bisherigen Klubobfraustellvertreter Werner Kogler wurden zwei weitere StellvertreterInnen gewählt: Die ehemalige Vorsitzende des Korruptions-Untersuchungsausschusses und jetzige Rechnungshofsprecherin Gabriela Moser sowie Justizsprecher Albert Steinhauser.

"Mit Werner Kogler, Gabriela Moser und Albert Steinhauser haben wir nun ein breit aufgestelltes, kompetentes und erfahrenes Team in der Klubleitung. Werner Kogler verkörpert wie kein anderer die Wirtschaftskompetenz der Grünen, Gabriela Moser hat sich durch ihre unermüdliche und beharrliche Kontrollarbeit einen Namen gemacht und Albert Steinhauser vertritt als Justizsprecher auch die wichtigen Themen Solidarität, Gerechtigkeit und Menschenrechte im Führungsgremium des Grünen Klubs. Ich freue mich über die breite Verstärkung in unserem Führungsteam, durch die wir für die kommenden Jahre noch durchschlagskräftiger sein werden", betont Eva Glawischnig, Klubobfrau der Grünen.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0006