Wiener Marktamt: Altes und Gebrauchtes am Karmelitermarkt

Wien (OTS) - Ab sofort wird jeden Mittwoch ein Teil des Karmelitermarktes zu einem Flohmarkt umfunktioniert. Rund 15 StandlerInnen bieten dann auf der Freifläche des Marktes Altes und Gebrauchtes an. Von Kristallartikeln und Kupferwaren, über Mineralien und Fossilien bis zu Bildern und Skulpturen ist das Angebot vielfältig. SammlerInnen sind zum Stöbern eingeladen.

Dazu KonsumentInnenschutzstadträtin Sandra Frauenberger: "Gerade die Wiener Märkte sollen abwechslungsreiche Handelsplätze sein. Zwischen saisonalen und regionalen Lebensmitteln gibt es zukünftig auch Altwaren und sogar Antiquitäten. Machen Sie sich ein Bild von diesem umfangreichen Angebot und der Vielfalt."

Nähere Informationen gibt es bei der kostenlosen Lebensmittel-Hotline unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090. Die Hotline ist Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr, Samstag zwischen 9 und 17 Uhr und Sonntag zwischen 9 und 15 Uhr besetzt. (Schluss) grs

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Stefanie Grubich
Mediensprecherin Stadträtin Sandra Frauenberger
Tel.: +43 1 4000 81853
stefanie.grubich@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012