Noémi Kiss im ÖBV Atrium: ADVENTURES IN TEXTILES. BUG IN A RUG.

ÖBV präsentiert "textile Abenteuer" und Recycling-Art bis September 2014

Wien (OTS) - Noémi Kiss ist bildende Künstlerin, Architektin und Philosophin. Ihre Arbeiten kreisen um das Thema "Atmosphäre -Wechselbeziehung zwischen Mensch und Material". In erster Linie widmet sich die in Siebenbürgen geborene Künstlerin der Materialität, setzt auf die sanfte Kollision von Unverträglichem. In diesem Dialog verbindet sich derbes Baumaterial wie Beton oder Acrylfarbe mit abgenütztem Teppich zu einem Objekt. Die verwendeten Materialien stehen im Widerspruch zu ihrer Erscheinungsform und laden so den Betrachter ein, seine Materialbeziehungen und -vorlieben zu überprüfen - am besten mit allen Sinnen.

Mit ihren Beton-Teppich-Objekten bekannt geworden, verwendet Kiss in aktuellen Arbeiten das Baumaterial PU-Schaum. Daraus fertigt sie kunstvolle Gespinste, die an feinste Spitze erinnern und ganze Wände überziehen oder als frei hängende Installation den Raum neu definieren. Durch das In-Szene-setzen vermeintlich abstoßender Materialien stellt Kiss die scheinbare Reinheit glattpolierter Oberflächen in Frage.

Das besondere Interesse an dem Thema Material und ihr Zugang dazu wird nicht zuletzt durch die Biografie von Noémi Kiss genährt, zu der neben einem Architektur- und Philosophiestudium an der Universität Wien auch die Begründung des Modelabels "Wiener Fetzen" gehört. Als eine Hälfte des Designerduos "KISSTHEREICHEL" gestaltete Kiss bis 2013 das Projekt Carpeted Carpet. Ausstellungen u. a. bei Daniel Spoerri ("Natürlich Natur"), OK Linz, Sonderschau Art Innsbruck. www.noemikiss.at

Noémi Kiss: ADVENTURES IN TEXTILES. BUG IN A RUG.

Vernissage am 27. Mai 2014, 18 Uhr
ÖBV Atrium, Grillparzerstraße 14, 1010 Wien

Begrüßung: Mag. Josef Trawöger, Vorstandsvorsitzender der ÖBV Kuratorin: Jacqueline Chanton
Eröffnung/Laudatio: Mag. Maria Christine Holter
Musik: Barbara Achammer, Sopransängerin / Sayuri Matsuda-Hirano, Klavier

Dauer der Ausstellung:
28. Mai bis 19. September 2014, Mo - Fr 8 - 16 Uhr

Wir freuen uns über eine Ankündigung in Ihrem Medium bzw. auf Ihr Kommen und ersuchen um Anmeldung unter astrid.valek@oebv.com.

Nachhaltigkeit seit 119 Jahren

Die ÖBV achtet als eigenständiger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit seit 119 Jahren mit nachhaltigem Erfolg auf Seriosität, Stabilität, Sicherheit und Servicequalität. Als Solidargemeinschaft, bei der Kunden von Lebens- und Unfallversicherungen Mitglieder und gleichzeitig "Eigentümer" der ÖBV sind, befindet sich das Unternehmen in österreichischer Hand. Die Förderung von Kunst und Kultur ist Teil der Unternehmensphilosophie der ÖBV.

Rückfragen & Kontakt:

Astrid Valek, MAS, MBA
Leiterin Unternehmenskommunikation & Werbung
1016 Wien, Grillparzerstraße 14
Tel: 01 / 401 20/1015
Mobil: 0664/515 83 20
astrid.valek@oebv.com
www.oebv.com

Mag. Ines Schmied-Binderlehner
Stab Unternehmenskommunikation & Werbung
1016 Wien, Grillparzerstraße 14
Tel: 01 / 401 20/1020
Mobil: 0664/235 28 22
ines.schmied-binderlehner@oebv.com
www.oebv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBV0001