Mitterlehner: Zehn Nominierte im Rennen um den Staatspreis Werbung 2014

Experten-Jury kürte aus 227 Einreichungen zehn Finalisten für die Staatspreisverleihung am 27. Mai

Wien (OTS/BMWFW) - Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner verleiht am Dienstag, 27. Mai, den Staatspreis Werbung 2014. Aus insgesamt 227 Einreichungen, der zweithöchsten Anzahl an Einreichungen bisher, hat eine Experten-Jury in drei Kategorien insgesamt zehn Nominierungen vergeben, aus denen drei Staatspreisträger gekürt werden. Neben dem Staatspreis Werbung für die beste Kampagne werden Staatspreise in den Kategorien "Werbefilm" und "Print/Outdoor" verliehen. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für regional positionierte oder von KMUs beauftragte Kampagnen. Darüber hinaus wird der über ein Publikumsvoting ermittelte "Werbespot des Jahres - powered by PULS 4" vergeben.

Die Verleihungsveranstaltung findet am 27. Mai 2014 ab 18.30 Uhr im Studio 44 der Österreichischen Lotterien (1030 Wien, Rennweg 44) statt.

Bei der Bewertung der Projekte hat die Jury einen integrierten Ansatz verfolgt: Kriterien wie Kreativität, Effizienz, technische Umsetzung und die besondere Berücksichtigung neuer Werbeformen ermöglichen eine gesamtheitliche Beurteilung von Kampagnen. Neben deren Auszeichnung rückt der Staatspreis zudem die Bedeutung der Bereiche Print/Outdoor und Werbefilm in den Mittelpunkt.

Die Nominierungen

Nominierungen zum Staatspreis Werbung 2014 (beste Kampagnen)
* "Hausordnung" - Agentur: HAVAS Worldwide Wien, Auftraggeber: Wiener Linien GmbH & Co. KG, Filmproduktion: Sabotage Filmproduktion G.m.b.H.
* "VERBUND: Danke, Wasserkraft!" - Agentur: TBWA WIEN Werbeagentur GesmbH, Auftraggeber: VERBUND AG, Filmproduktion: JERKfilms GmbH
* "Wings for Life World Run" - Agentur: vorauerfriends communications gmbh, Auftraggeber: Red Bull GmbH, Filmproduktion: *film+co. Produktion GmbH
* "Wüstenrot 2014: So schnell kann's gehen" - Agentur: WIRZ WERBEAGENTUR, Auftraggeber: Bausparkasse Wüstenrot AG, Filmproduktion: film+co. Produktion GmbH

In der Kategorie Print/Outdoor
* "Bayer Aspirin+C Rolling Board" - Agentur: PKP BBDO Werbeagentur GmbH, Auftraggeber: Bayer Austria Ges.m.b.H.
* "Lipizzaner Elevin" - Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann Werbegesellschaft mbH, Auftraggeber: Agrana Zucker GmbH
* "Opel Sky Surprise" - Agentur: WIEN NORD Werbeagentur GmbH, Auftraggeber: Opel Österreich - General Motors Austria GmbH

In der Kategorie Werbefilm
* "Evolution" - Filmproduktion: PPM Filmproductions, Agentur: DDB Tribal, Auftraggeber: T-Mobile Austria
* "It's Showtime!" - Filmproduktion/Agentur: Hafzoo, Auftraggeber:
Steinmayr & Co. Insurance Brokers GmbH
* "SimpliTV Mafia" - Filmproduktion: FILM FACTORY Werbe- und Industriefilmproduktionsges.m.b.H., Agentur: Projekt21 / Maxus / GroupM, Auftraggeber: simpli services GmbH & Co KG

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Waltraud Kaserer
Pressesprecherin des Bundesministers
Tel.: +43 1 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Stv. Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: +43 1 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001