Floridsdorf: Operetten-Abend und Bilder-Ausstellung

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl) konzertiert am Donnerstag, 22. Mai, das Ensemble "Ciclo Gigli". Unter dem Titel "Ein Abend für Freunde der Oper und Operette" bringen aufstrebende Sänger im Festsaal des Museums teils anrührende, teils schwungvolle Kompositionen namhafter Tondichter zu Gehör. Arrangiert hat das Programm die künstlerische Leiterin, Kya Choi. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr. Der Zutritt ist gratis, aber Spenden sind willkommen. Nur mehr bis Dienstag, 27. Mai, ist in den Schauräumen die Bilder-Ausstellung "Farbe.Emotion.Struktur" zu besichtigen. Abstrakte Arbeiten der Malerin Linde Pauschenwein ziehen das Publikum in ihren Bann. Das Museum ist am Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Immer ist der Eintritt frei. Auskünfte: Telefon 0664/55 66 973, Telefon 270 51 94 (mit Anrufbeantworter), E-Mail: bm1210@bezirksmuseum.at.

Für den Titel der Gemälde-Ausstellung "Farbe.Emotion.Struktur" gibt es gute Gründe: Werke von Linde Pauschenwein reflektieren verschiedene Gefühlsregungen, die Expressivität der Farben ist groß und den Oberflächenstrukturen kommt eine starke Bedeutung zu. Betrachter der abstrahierten und meditativen Bilder sollen auch mit dem "inneren Auge" auf die Leinwand blicken und dabei Freude empfinden. Früher war Linde Pauschenwein als Pädagogin, medizinische Assistentin und Maltherapeutin im Einsatz. Jetzt widmet sich die Kreative einzig und allein dem künstlerischen Schaffen. Viele Ausstellungen im Inland und Ausland sowie das 2013 erschienene Lyrik-Buch "Im Fluss des Lebens" dürfen nicht unerwähnt bleiben:
Weitere Informationen über die Malerin und Dichterin:
www.atelier-linde-pauschenwein.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003