EUROPATAG der Jugend

Wien (OTS) - Was bedeutet Europa für Dich? Welche Chancen bietet Europa für Dich als künftiger Arbeitgeber?
Der EURO als Zahlungsmittel heute und morgen?
Friedensprojekt Europa - was machen EU-Kommission und EU-Parlament?

Solche Fragen wurden heute am "Europatag der Jugend" in der Wirtschaftskammer beantwortet. Insgesamt besuchten rund 1000 TeilnehmerInnen mehr als 40 Info-Tracks aus allen 27 EU-Mitgliedsstaaten.

Präsident Leitl eröffnete das Jugendparlament gemeinsam mit EU-Kommissar Hahn, EU-Abgeordneten Becker und Rübig, ÖGFE Präsident Liebscher und Stadtschulratspräsidentin Brandsteidl sowie BotschafterInnen aus Griechenland, Polen, Bulgarien, Portugal und Zypern.

Weiters wurde anlässlich 20 Jahre Volksabstimmung Österreichs EU-Beitritt aus 700 SchülerInnen Einreichungen in einem Kreativwettbewerb eine Sonderbriefmarke von WKÖ und Post ausgewählt. Ein Ersttagspostamt wird am 12. Juni in der WKÖ eingerichtet. www.europa-deine-wahl.at

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/5378

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karl-Heinz Wanker
Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung EU-Koordination - Öffentlichkeitsarbeit
Wiedner Hauptstrasse 63 - 1045 Wien
Tel.: ++43 (0)590 900 - 4202

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0003