Diskussion mit den Spitzenkandidaten: Thema Europäische Union

Morgen, Dienstag, findet in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt die große Schlussdiskussion mit den burgenländischen Spitzenkandidaten zur EU-Wahl statt.

Eisenstadt (OTS) - Die Europäische Union und die bevorstehende Wahl der Vertreter zum Europäischen Parlament stehen im Fokus des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Burgenland am 20. Mai, 10.00 Uhr, im Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland in Eisenstadt.

Nach den Statements von Präsident Peter Nemeth, Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Steindl und Landeshauptmann Hans Niessl diskutieren unter der Leitung von ECO-Chefredakteur Hans Tesch die burgenländischen Spitzenkandidaten für die Wahl Patrik Fazekas (ÖVP), Heinz Josef Zitz (SPÖ), Herbert Schütz (FPÖ), Michel Reimon (Grüne) und Udo Sonnenschein (NEOS).

Podiumsdiskussion mit den burgenländischen Spitzenkandidaten
zur Wahl des Europäischen Parlaments


Wir würden uns freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion begrüßen
zu dürfen.

Datum: 20.5.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Wirtschaftskammer Burgenland, Eisenstadt (Festsaal)
Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt

Rückfragen & Kontakt:

Dkfm. Harald Schermann
harald.schermann@wkbgld.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WKB0001