Niederösterreichische Tourismusbetriebe präsentierten sich in Graz

LR Bohuslav: "Starkes Interesse an möglichst nahen Zielen"

St. Pölten (OTS/NLK) - Von der hohen Qualität der Seminare, Meetings und Incentives Niederösterreich konnten sich rund 50 Firmenkunden bei der Präsentation der elf Top-Partner des Convention Bureau Niederösterreich im Restaurant Schlossberg in Graz überzeugen. Der Schwerpunkt der Präsentation lag auf dem vielfältigen touristischen und kulinarischen Angebot, das Niederösterreich seinen Tagungsgästen aufwarten kann und das ganz der steigenden Nachfrage nach unkonventionellen und genussvollen Locations entspricht.

"Genau wie beim Individualtourismus herrscht auch beim Tagungstourismus ein starkes Interesse an möglichst nahen Zielen -Marketingaktivitäten wie jene in Graz und die verstärkte Zusammenarbeit mit den Convention Bureaus anderer Bundesländer werden daher zunehmend wichtiger. Die erst vor kurzem veröffentlichte österreichischen Tagungsstatistik, in der Niederösterreich bei - in erster Linie von inländischen Kunden gebuchten - Firmentagungen und Seminaren sehr stark abgeschnitten hat, bestätigt diesen Weg", so Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav zum Trend des Tagungstourismus.

Elf der insgesamt 50 Top-Partner des Convention Bureau Niederösterreich ließen sich die Gelegenheit am Grazer Schlossberg nicht entgehen, ihre Vorzüge zu präsentieren: Archäologischer Park Carnuntum, Conference Center Laxenburg, Hotel "Das Reinisch", Hotel Schloss Weikersdorf, Hotel & Spa Linsberg Asia, Loisium Wine & Spa Resort Langenlois, Palais Niederösterreich, Retter Events, Seminarhotel Schloss Hernstein, Steinschaler Dörfl und St. Pölten Tourismus. Für den Wein, den man traditionellerweise bei einem Nachbarschaftsbesuch mitnimmt, war das Weingut Steininger aus Langenlois verantwortlich. Für Auflockerung und Spannung sorgte ein innovatives I-Quiz von Retter Events, bei dem tolle Preise den Besitzer wechselten.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Marian Hiller, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marian.hiller@noe.co.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichischen Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003