ORF SPORT + mit den Highlights von der österreichischen Leichtathletik-Meisterschaft und vom ÖFB-Samsung-Cup-Finale

Am 19. Mai im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Montag, dem 19. Mai 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von der österreichischen Leichtathletik-Meisterschaft der Vereine um 20.15 Uhr, vom ÖFB-Samsung-Cup-Finale 2014 Salzburg - SKN St. Pölten um 20.45 Uhr und vom MotoGP-Rennen in Frankreich um 22.20 Uhr.

Am 17. Mai fanden in Linz im Stadion auf der Gugl die österreichischen Meisterschaften der Vereine für die Allgemeine Klasse und U16 statt. Asse von heute, Olympiateilnehmer, Legenden und Nachwuchsathleten waren aktiv, um für den eigenen Verein wichtige Punkte in der Teamwertung zu holen. Athletinnen und Athleten aus 58 Teams waren gemeldet - ein größeres Teilnehmerfeld hat es bei diesen Meisterschaften noch nie gegeben.

Im Finale des ÖFB-Samsung-Cups 2014 treffen am 18. Mai Salzburg und SKN St. Pölten aufeinander. Mit dem zweiten Pokalfinal-Einzug lebt die Chance auf den zweiten Cuptitel und das zweiten Double der Vereinsgeschichte nach 2012 für den FC Salzburg. Der Weg ins Finale führte die Salzburger von St. Florian über Maria Lankowitz, Kapfenberg und Wolfsberg schließlich nach Horn. Am 7. Mai fixierten die "Roten Bullen" mit einem 7:0-Sieg gegen den SV Horn den Einzug ins Finale. Rekordverdächtige 30 Tore erzielte man in fünf Runden. Der SKN St. Pölten steht zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in einem Cup-Endspiel. Am 7. Mai erlebte der niederösterreichische Hauptstadtklub mit dem 1:0-Sieg gegen Sturm Graz nach Verlängerung seine Sternstunde: Als Vertreter der zweithöchsten Spielklasse schaffte das Team rund um Trainer Gerald Baumgartner den Einzug in das Finale des Samsung-Cup.

Details unter http://presse.ORF.at.

(Stand vom 16. Mai, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001