Donnerstag, 15. Mai: PK mit Kirchgatterer/Sarközi/Sturm/Ivancsics zu "Für einen EU-Volksgruppenkommissar, insbesondere für Roma"

Besserer Schutz für ethnische Minderheiten in der EU; Roma am stärksten strukturell diskriminiert

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Volksgruppensprecher Franz Kirchgatterer lädt am Donnerstag, 15. Mai 2014, zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Prof. Rudolf Sarközi, Vorsitzender des Volksgruppenbeirats der Roma und des Kulturvereins Österreichischer Roma, Dr. Marjan Sturm, Obmann des Zentralverbandes slowenischer Organisationen und Vorsitzender des Beirats für die slowenische Volksgruppe, und Martin Ivancsics, Präsident des Kroatischen Kultur- und Dokumentationszentrums und stellvertretender Vorsitzender des Volksgruppenbeirats der BurgenlandkroatInnen. Unter dem Motto "Für einen EU-Volksgruppenkommissar" fordern sie einen besseren Schutz für ethnische Minderheiten in der EU. Der Fokus liegt dabei auf der Volksgruppe der Roma, da diese innerhalb der EU am stärksten von struktureller Diskriminierung betroffen sind. ****

Zeit: Donnerstag, 15. Mai 2014, um 10.00 Uhr
Ort: Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer, Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. (Schluss) bj/rp/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005