Bezirksmuseum 15: Anmeldung zur 1. Kinder-Festwoche

Termin: 20. bis 24.5., Plätze sichern: museum15@gmx.at

Wien (OTS) - Zum ersten Male veranstalten die ehrenamtlichen Bezirkshistoriker des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) für den Nachwuchs eine "Kinder-Festwoche": Von Dienstag, 20. Mai, bis Samstag, 24. Mai, können junge Menschen von 6 bis 12 Jahren bei einer Rätsel-Rallye, einem Fotografie-Wettbewerb, einem Theater-Workshop und anderen Programmpunkten mitmachen. Eingeladen werden Kinder aus dem 15. Bezirk, sowohl Einzelpersonen als auch Volksschulklassen und Hortgruppen. Der Zutritt ist frei. Genaue Tagesprogramme lesen Interessierte im Internet:
www.bezirksmuseum.at. Aus organisatorischen Gründen bittet das Museum um rasche Voranmeldungen (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Postleitzahl) unter den E-Mail-Adressen museum15@gmx.at bzw. bm1150@bezirksmuseum.at. Nähere Auskünfte über das Projekt gibt Museumsleiterin Brigitte Neichl unter der Telefonnummer 0699/191 353 28.

Von der bezirksgeschichtlichen "Rallye" für kluge Köpfe bis zu Theater-Einführungen mit Schauspiel-Studenten (Probe, General-Probe, Aufführung) und einer Foto-Aktion (Motiv: Mein liebster Platz im 15. Bezirk, Einsendeschluss: Freitag, 16. Mai) reichen die Aktivitäten. Wer sich für das Thema "Alte Kinderspiele neu entdeckt" interessiert, lernt einstmals beliebte Belustigungen wie "Himmel und Hölle", das "Pfitschigogerln" oder den "Murmel-Kreis" kennen. Ein Quiz (mit Spielwaren-Preisen), eine Jause, eine Theater-Vorstellung und die Foto-Schau "Mein Rudolfsheim-Fünfhaus" lassen keine Langeweile bei der "1. Kinder-Festwoche" im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus aufkommen. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001