Mailath zu Sieg von Conchita Wurst: "Ein Zeichen für Toleranz und Offenheit!"

Wien (OTS) - "Conchita Wurst singt Österreich an die Spitze von Europa", freut sich Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny über den sensationellen Sieg der Künstlerin beim Song Contest. "Conchita Wurst alias Tom Neuwirth hat mit ihrer Darbietung die Herzen des europäischen Publikums erobert und überragende Zustimmung bekommen. Europa setzt damit ein starkes Zeichen für Offenheit, Toleranz und Solidarität. Europa setzte mit dem eindeutigen Voting auch eine klare Absage an Vorurteile. Conchita Wurst hat bewiesen, dass mit Unterhaltung auch Haltung einher gehen kann. Nicht nur Conchita Wurst, sondern auch Österreich stieg auf wie ein Phönix aus der Asche", schloss Mailath.

Rückfragen & Kontakt:

Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 4000-81175
renate.rapf@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002