Willkommen in der Kommunikationsgesellschaft

Der Verlag von Austrian Standards präsentierte das neue Buch der Kommunikationsstrategin Tatjana Lackner: "Die Kommunikationsgesellschaft - Lackners Labor".

Wien (OTS) - Die renommierte österreichische Kommunikationsstrategin und Sprechtrainerin Tatjana Lackner weiß nach mehr als 66.000 Einzeltrainings in ihrer "Schule des Sprechens" genau, wie wir unsere Sprache optimieren können. Jetzt ist im Verlag von Austrian Standards ihr neuestes Buch erschienen, das am 8. Mai im Austrian Standards Meeting Center in Wien präsentiert wurde.

"So wie bei den anderen Publikationen von Austrian Standards plus, dem Verlag von Austrian Standards, handelt es sich bei dem Buch "Die Kommunikationsgesellschaft - Lackners Labor um echtes Fachwissen aus der Praxis für die Praxis", betonte Verlagsleiter Mag. Wolfgang Steigenberger zu Beginn der Buchpräsentation, zu der zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und der Medienbranche erschienen waren.

Steigenberger charakterisierte die jüngste Neuerscheinung des Verlags als "großes Buch über ein großes Thema, das nicht nur allgemeines Wissen vermittelt, sondern auch aufschlussreiches Know-how aus der Praxis". Entstanden sei ein gelungener Mix aus unterschiedlichen Essenzen rund um das menschliche Sprechverhalten. Ein kompaktes Werk über rhetorische Intelligenz, Stimme und Sprache als wichtige Karrierefaktoren, so Steigenberger weiter.

Zum Inhalt:

Tatjana Lackner zeigt in ihrem neuen Buch auf, was die sprachliche Biografie über einen Menschen verrät, behandelt Sinn und Unsinn von Fremdwörtern und Abkürzungen, macht einen Ausflug in die Welt der Killerphrasen und der gelungenen Argumentation, und sie wagt einen Ausblick auf unsere Kommunikation im Jahr 2030. Das Buch vermittelt aber nicht nur theoretisches Wissen rund um das Thema Kommunikation, sondern beschert auch praktischen Nutzen. Ein ausführlicher Praxisteil mit anspruchsvollen Übungen am Ende des Buchs hilft beim persönlichen Rhetorik-Workout.

"Verbales Charisma und fesselnde Rhetorik fallen nicht vom Himmel, beides kann aber erarbeitet und optimiert werden", weiß Tatjana Lackner aus jahrelanger Trainererfahrung. Aus diesem Grund standen bei der Präsentation neben Kostproben aus dem Buch auch anschauliche Sprachbeispiele aus der Praxis am Programm. Lackner analysierte anhand von Beispielen die Wirkungsweise von Dialektsprache, Redewendungen und Überraschungen in der Kommunikation und gab im Gespräch mit ORF-Moderator Matthias Euba sehr lebendige und witzige Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten der Kommunikation.

Auch das Publikum beteiligte sich aktiv an der Auseinandersetzung mit dem vielfältigen Thema Kommunikation, stellte Fragen an die charismatische Rednerin oder nutzte die Gelegenheit, um die eigene Kommunikationsfähigkeit unter Beweis zu stellen. So betonte z.B. Österreichs ehemaliger "Kondomautomatenkönig" Ferry Ebert die Wichtigkeit von Kommunikation für erfolgreiche Verkaufstätigkeit und holte sich Tipps für Verständigung mit der jungen Generation.

"Mit der Herausgabe eines Buches über das Thema Kommunikation haben wir ins Schwarze getroffen", betonte der Verlagsleiter am Rande der Veranstaltung. "Kommunikation betrifft uns alle, an diesem Thema kommt niemand vorbei", so Steigenberger. "Denn wie schon Paul Watzlawick sagte: Man kann nicht nicht kommunizieren. Funktionierende Kommunikation ist die Grundlage dafür, dass man sich auf gute Lösungen und Standards verständigen kann. Als Know-how-Company ist es unsere Aufgabe, gesichertes Fachwissen zielgruppengerecht zu verbreiten. Daher lag es für uns als Verlag von Austrian Standards nahe, eine ausgewiesene Expertin das Thema Kommunikation genauer unter die Lupe nehmen zu lassen."

Das Buch "Die Kommunikationsgesellschaft - Lackners Labor" richtet sich an Personen in Marketing und Verkauf, PR, Training, Politik, Medien und an all jene, die Inhalte griffig transportieren müssen. Querverweise zu den Übungen im Praxisteil, exemplarische Beispiele für knifflige Redesituationen und Redefiguren machen aus dem gesamten Buch einen verlässlichen Begleiter auf der Suche nach Wissen, Wörtern und Argumenten. Für alle, die ihre Kommunikationsfähigkeiten optimieren wollen, um nicht sprachlos oder ungehört in der Kommunikationsgesellschaft unterzugehen.

Fotos sowie einen Kurzfilm über die Buchpräsentation vom 8. Mai 2014 finden Sie im Austrian Standards Online-Fotoalbum
http://www.ots.at/redirect/Online-Fotoalbum sowie auf auf leadersnet
TV http://vimeo.com/94628090

Informationen über das Buch:
https://www.austrian-standards.at/kommunikationsgesellschaft/

Über den Verlag von Austrian Standards:

Austrian Standards ist der Verlag der neutralen und unabhängigen österreichischen Plattform für Standards.

  • Fachwissen aus erster Hand
  • praxisgerecht aufbereitet
  • klar und verständlich

www.austrian-standards.at

Rückfragen & Kontakt:

Regina Slameczka, MAS
Manager Public Relations & Media
T: +43 1 213 00-618
E: r.slameczka@austrian-standards.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONI0001