AGRANA Beteiligungs-AG erzielt erneut Konzernumsatz von mehr als 3 Mrd. EUR

Dividendenvorschlag stabil bei 3,60 EUR

Wien (OTS) - Im zweiten Geschäftsjahr in Folge verzeichnete die AGRANA Beteiligungs-AG 2013|14 einen Konzernumsatz von mehr als drei Milliarden Euro. In einem schwierigen Marktumfeld erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3.043,4 Mio. Euro, nach 3.065,9 Mio. Euro im Vorjahr. Das operative Konzernergebnis lag mit 171,4 Mio. Euro deutlich unter dem Wert des Vorjahres (236,9 Mio. Euro). Während im Segment Frucht das operative Ergebnis stark verbessert werden konnte, belasteten seit Sommer sinkende Marktpreise und höhere Rohstoffkosten in den Segmenten Zucker und Stärke die Margen. Vor allem das Segment Zucker wies nach zwei außerordentlich guten Geschäftsjahren aufgrund der schwierigen Zucker- Marktbedingungen einen sehr deutlichen Ergebnisrückgang auf.

AGRANA Vorstandsvorsitzender DI Johann Marihart: "In einer schwierigen Marktsituation ist es uns erfreulicherweise gelungen, den Rekordumsatz aus dem Vorjahr beinahe wieder zu erreichen. Gleichzeitig zeigte sich der Vorteil unserer Strategie, volatile Rahmenbedingungen über die Segmente hinweg möglichst auszubalancieren. Diesen Ansatz werden wir auch weiterhin konsequent verfolgen, um den dauerhaften Erfolg von AGRANA abzusichern."

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/5370

Rückfragen & Kontakt:

AGRANA Beteiligungs-AG
Mag.(FH) Markus Simak
Public Relations
Tel.: +43-1-211 37-12084
e-mail: markus.simak@agrana.com
Mag.(FH) Hannes Haider
Investor Relations
Tel.: +43-1-211 37-12905
e-mail:hannes.haider@agrana.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGR0001