Bezirksmuseum 8: "Stimmige Kostproben" am Muttertag

Wien (OTS) - Die Sängerin und Gesangspädagogin Marlies Krug ist laufend bei Messen, Oratorien und Konzerten zu hören und wirkt in szenischen Produktionen mit. Das vielfältige Repertoire des Vokalisten und Stimmbildners Sebastian Rietz reicht von Werken der Klassik bis zu zeitgenössischen Kompositionen. Neben ihren Auftritten im In- und Ausland leiten diese beiden Künstler die "stimmwerkstatt". Am Sonntag, 11. Mai, stellen Talente aus der "stimmwerkstatt" bei einer um 11.00 Uhr beginnenden Matinee im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) ihr Können unter Beweis. Im Festsaal des Museum ertönt ein Liederreigen mit dem Titel "Stimmige Kostproben". Die ambitionierten Gesangsschüler begleitet Andreas Teufel auf dem Klavier. Das Publikum wird um Spenden ersucht. Infos im Internet:
www.stimmwerkstatt.at. Das ehrenamtlich tätige Bezirkshistoriker-Team gibt gerne Auskunft über das Konzert am Muttertag und über spätere Kultur-Angebote im Museum: Telefon 403 64 15, E-Mail bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004