JVP-Kurz und EVP-Juncker: Europa für Junge attraktiv machen

Junge ÖVP steht hinter EVP-Spitzenkandidat Jean-Claude Juncker

Wien, 07. Mai 2014 (ÖVP-PD) Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz haben heute EVP-Spitzenkandidat Jean-Claude Juncker und JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz die Vorteile der Europäischen Union für junge Menschen hervorgehoben: "ERASMUS, offene Grenzen und Niederlassungsfreiheit in 28 Staaten sind nur einige der Beispiele dafür, wie sehr wir Jungen von Europa profitieren. Wir sehen unsere Zukunft in einer starken EU, in der Bürgerbeteiligung, Transparenz und Kooperation eine zentrale Rolle spielen. Dieses Europa ist auch das Europa von Jean-Claude Juncker, deshalb unterstützen wir ihn mit voller Kraft in diesem Wahlkampf", so Sebastian Kurz, Bundesobmann der Jungen ÖVP, am Rande der Pressekonferenz. ****

EVP-Spitzenkandidat Jean-Claude Juncker, der heute einen Österreich-Besuch absolviert, hob in seinen Ausführungen seine Vision für ein nachhaltig erfolgreiches Europa hervor: "Europa muss sich stärker mit zentralen Anliegen wie einer europäischen Energieunion, einem gemeinsamen Digitalmarkt und einem Abbau der Staatsschulden beschäftigen. So kann Europa zu einem Kontinent der Chancen für junge Menschen werden. Ich freue mich über die Unterstützung aus Österreich auf diesem Weg", zeigt sich EVP-Spitzenkandidat Jean-Claude Juncker überzeugt.

Am 25. Mai steht Europa vor einer Richtungsentscheidung, die gerade für uns Junge große Auswirkungen hat: "Wir als Junge ÖVP machen uns gemeinsam mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten – allen voran Patrik Fazekas und Stefan Schnöll – für ein junges und bürgernahes Europa stark. Dass es bei dieser Wahl mit Jean-Claude Juncker auch erstmals einen europaweiten Spitzenkandidaten gibt,
ist ein wichtiges Signal für mehr Bürgernähe", betonte Kurz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP,
Stephan Mlczoch,
Mobil: 0664 859 29 33
Stephan.Mlczoch@junge.oevp.at
Internet: http://junge.oevp.at
http://facebook.com/jungeoevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0003