EANS-Stimmrechte: C-QUADRAT Investment AG / Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name: Laakman Holding Ltd
Sitz: Limassol
Staat: Zypern

Die Laakman Holding Limited, 1, Lakovou Tompazi, Vashiotis Business Centre, 1st Floor, Office Flat 101, CY-3107, Limassol, Zypern, (,,Laakman") hat gemäß § 91a Börsegesetz die C-QUADRAT Investment AG über eine Änderung bedeutender Beteiligungen an der C-QUADRAT Investment AG (ISIN: AT0000613005), Stubenring 2, A-1010 Wien ("C-QUADRAT" oder "Emittentin") informiert:

Bisher hielt Laakman direkt 409.926 Stück Stammaktien der C-QUADRAT, was einem Anteil an den Stimmrechten an der C- QUADRAT von 9,4% entspricht.

Nach Auffassung der Finanzmarktaufsicht löst der Abschluss eines Verpflichtungsgeschäfts, wobei das dazugehörige Verfügungsgeschäft unter aufschiebenden Bedingungen steht, bereits die Pflicht zur Mitteilung von Änderungen bedeutender Beteiligungen gemäß § 91a BörseG aus.

Mit aufschiebend bedingtem Aktienkaufvertrag vom 05.05.2014 hat Laakman (i) 57.094 Stammaktien von Alexander Svoboda Privatstiftung (FN 267710t), (ii) 96.367 Stammaktien von Christian Mayer Privatstiftung (FN 173934k), (iii) 96.369 Stammaktien von Michael Neubauer Privatstiftung (FN 173933 i), (iv) 39.270 Stammaktien von Alexander Svoboda, geboren 18. Februar 1968, und (v) 30.900 Stammaktien von Kristina Grandits, geboren am 2. Juli 1974, erworben. Bei Erfüllung sämtlicher aufschiebender Bedingungen wird Laakman damit insgesamt 320.000 Stück Stammaktien an C-QUADRAT erwerben. Dies entspricht einem Anteil von 7,33% an den Stimmrechten von C-QUADRAT. Der aufschiebend bedingte Aktienkaufvertrag ist als sonstiges vergleichbares (derivatives) Finanzinstrument gemäß § 91a Abs 1 Z 1 BörseG einzuordnen (siehe 2.3.6 Emittentenleitfaden).

Mit Vereinbarung vom 06.05.2014 hat Laakman weiters aufschiebend bedingt 73.140 eigene Aktien der C-QUADRAT von C-QUADRAT erworben, was einem Anteil an den Stimmrechten an C-QUADRAT von 1,67% entspricht. Die aufschiebend bedingte Vereinbarung ist als sonstiges vergleichbares (derivatives) Finanzinstrument gemäß § 91a Abs 1 Z 1BörseG einzuordnen (siehe 2.3.6 Emittentenleitfaden).

Durch Abschluss der oben genannten derivativen Finanzinstrumente gemäß § 91a BörseG (Aktienkaufvertrag vom 05.05.2014 und Vereinbarung von 06.05.2014, jeweils aufschiebend bedingt) hat Laakman insgesamt 9% der Stimmrechte an C-QUADRAT aufschiebend bedingt erworben und somit die Benachrichtigungsschwellen von 4% und 5% überschritten.

Unter Zusammenzählung der derzeit von Laakman gehaltenen 409.926 Stammaktien an C-QUADRAT und der durch oben genannte derivative Finanzinstrumente aufschiebend bedingt erworbenen Stammaktien, wird Laakman insgesamt 803.066 Stück Stammaktien an C-QUADRAT halten, was einem Anteil an den Stimmrechten an C-QUADRAT von 18,40% entspricht und damit die Benachrichtigungsschwelle von 15% überschreitet.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: C-QUADRAT Investment AG Stubenring 2 A-1010 Wien Telefon: +43 1 515 66-0 FAX: +43 1 515 66-159 Email: c-quadrat@investmentfonds.at WWW: www.c-quadrat.at Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000613005 Indizes: Standard Market Auction Börsen: Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Stubenring 2
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
Mail: a.wimmer@investmentfonds.at
www.c-quadrat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001