Schieder: Nächster Schritt ist Steuerreform

Arbeit an Steuerreform beginnt jetzt, nicht irgendwann

Wien (OTS/SK) - Anlässlich der heutigen Budgetdebatte im Nationalrat bekräftigte SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder einmal mehr, dass der nächste Schritt nach dem Doppelbudget 2014/15 nun die Vorbereitung und Umsetzung einer Steuerreform sein müsse. "Bei einer Steuerreform geht es um die Verschlankung des Steuersystems und die Entlastung des Faktors Arbeit, insbesondere durch die Senkung des Eingangssteuersatzes Richtung 25 Prozent. Diese Entlastung wird nicht irgendwann, sondern möglichst bald kommen", betonte Schieder. **** (Schluss) rp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008