"Was gibt es Neues?" am Tag des Lachens

Am 2. Mai mit Resetarits, Marold, Fleischhacker, Votava und Vitásek

Wien (OTS) - Welch schöneres Motto kann es für Oliver Baier und sein Rateteam geben, als den "Tag des Lachens"!? Allerlei Clown-Goodies bekommen am Freitag, dem 2. Mai, um 22.25 Uhr in "Was gibt es Neues?" Lukas Resetarits, Eva Marold, Gerald Fleischhacker, Gerald Votava und Andreas Vitásek für originelle Antworten auf Fragen wie "Was ist eine Halleluja-Zwiebel?". Und "Eurovision Song Contest"-Teilnehmerin Conchita Wurst hat sich auch eine sehr passende Frage ausgedacht:
"Was versteht man unter einer Wurstkrone?"

"Was gibt es Neues?" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Wer live im Studio bei einer der Aufzeichnungen mit Oliver Baier und dem prominenten Rateteam dabei sein möchte, kann unter http://tickets.ORF.at Tickets erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004