Aktuelle Kraftstoffpreise im ÖAMTC-Check

Benzinpreis steigt und steigt

Wien (OTS) - Während der Diesel-Preis im Vergleich zur Vorwoche bei durchschnittlichen 1,318 Euro je Liter stagnierte, ist der Benzin-Preis in den vergangenen sieben Tagen zum fünften Mal in Folge gestiegen. Österreichs Autofahrer müssen derzeit im Schnitt 1,370 Euro je Liter Super bezahlen. In der Vorperiode waren es noch um 0,4 Cent weniger.

Bis gestern, Dienstag, ist der Benzin-Preis somit seit Monatsbeginn um über zwei Cent je Liter angestiegen. Der Preis für Diesel ist hingegen auch binnen Monatsfrist annähernd gleich geblieben. Diese stark unterschiedliche Entwicklung macht sich auch im Monatsvergleich bei den beiden Hauptsorten bemerkbar. Während Benzin gegenüber März um 1,3 Cent teurer wurde, gab der durchschnittliche Dieselpreis um 0,5 Cent nach.

Aufgrund der sich ständig ändernden Preise für Super und Diesel ist es für die Konsumenten nicht einfach, den Überblick zu behalten. Topaktuelle Preise findet man immer auf www.oeamtc.at/sprit. Auch alle Besitzer von iPhones und Android-Smartphones können sich die günstigsten Spritpreise mit der ÖAMTC-App jederzeit direkt auf das Handy holen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation
Tel.: +43 (0) 1 711 99-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001