Donaustadt: Humorist erfüllt Wünsche in der "Gruam"

Wien (OTS) - Mit großem Engagement führt der Kultur-Verein C 7 die "Kleinste Kabarettbühne Österreichs": Prominente Künstler und Talente schätzen den direkten Kontakt zum Publikum in dem intimen Kleinkunst-Theater "Gruam" (22., Wagramer Straße 109). Am Freitag, 2. Mai, präsentiert Alexander Sedivy das Programm "Wählt Sedivy!". Leere Versprechungen macht der Humorist nicht und spielt verlässlich in seiner "interaktiven" Best Of-Revue von den Zusehern gewünschte Kabarett-Nummern aus früherer Zeit.

Für Samstag, 3. Mai, hat sich der launige Unterhalter Wolfgang Feistritzer angesagt, der mehr oder eher weniger ernsthaft die Kunde "Kärnten. What else!" verbreitet. Der aus der Steiermark stammende Künstler hat in Kärnten spezielle Erfahrungen gemacht und bringt mit amüsanten Reminiszenzen die Zuschauer einerseits zum Lachen und andererseits zum Nachdenken. Beide Vorstellungen starten um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet jeweils 15 Euro. Auskunft plus Karten-Reservierung: Telefon 0699/19 22 42 72, E-Mail karten@gruam.at.

Im Mai gastieren Peter Klien ("Offline"), Michael Ricker ("Voll Meins!"), Martin Kosch ("Urlaub, Freibier & Privatkonkurs") und zahlreiche andere Kabarettisten in der Bühne "Gruam". Über den kompletten Spielplan informiert der Kultur-Verein C 7 gerne per E-Mail: office@gruam.at. Eine Beschreibung der Spielstätte und Angaben über die dort gastierenden Künstler und deren Programme lesen Kabarett-Freunde im Internet: www.gruam.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004