RFJ-Landbauer: Freiheitliche Jugend gratuliert HC Strache zu neun Jahren Obmannschaft

Ein erfolgreicher Politiker - für die Freiheitliche Partei, aber vor allem auch für Österreich

Wien (OTS/fpd) - Am 23. April 2005 wurde Heinz-Christian Strache auf dem Bundesparteitag der FPÖ zum Bundesparteiobmann gewählt. "Die beste Entscheidung für die FPÖ und für Österreich", freut sich LAbg. Udo Landbauer, Bundesobmann des Rings Freiheitlicher Jugend (RFJ) Österreich. Er ist auch stolz darauf, dass die Jugend von Anfang an hinter HC Strache gestanden ist. "Für uns war das immer klar. Der RFJ hat immer schon für unsere Heimat, Kultur und Jugend gekämpft und wird das auch weiterhin tun. Ich bedanke mich für neun erfolgreiche Jahre und wünsche mir, dass er uns noch lange in der Politik erhalten bleibt. Denn mit HC Strache haben wir einen Politiker, der sich ehrlich für Österreich einsetzt", so Landbauer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen, Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004