Bezirksvorsteher Georg Papai zu Besuch beim Bezirksbürgerdienst

Wien (OTS) - Der neue Bezirksvorsteher von Floridsdorf, Georg Papai, stattete diese Woche"seinem" Bezirksbürgerdienst einen Besuch ab und konnte gleich den Service-Alltag der BürgerdienstmitarbeiterInnen miterleben. "Die FloridsdorferInnen nehmen gerne das vielfältige Serviceangebot des Bürgerdienstes in Anspruch", unterstrich Bezirksvorsteher Papai.

"Uns ist der unmittelbare Kontakt mit den Menschen im Bezirk wichtig, deshalb stehen die Türen des Bezirksbürgerdienstes am Spitz für ein persönliches Gespräch offen", betonte Bürgerdienst-Chef Peter Kozel.

Die Haupttätigkeitsbereiche der Bezirksbürgerdienste sind:

- Klärung von Zuständigkeiten als Wegweiser und Ratgeber bei Anliegen und Fragen - auch über den Bereich der Wiener Stadtverwaltung hinaus.

- Zusammenarbeit mit Fachdienststellen wie z. B. die Entgegennahme und Weiterleitung von Formularen.

- Ausstellung von Lebensbestätigungen

- Informationsweitergabe über Leistungen und Neuerungen der Wiener Stadtverwaltung
Orientierungsberatung von KundInnen, persönlich oder telefonisch. Unterstützung bei der Lösungsfindung

- Entgegennahme von Meldungen über Schäden, Verunreinigungen oder -Gebrechen. Veranlassung von rascher Abhilfe durch die zuständigen Fachdienststellen

Bezirksbürgerdienst Floridsdorf
1210 Wien, Am Spitz 1, Erdgeschoss
Telefon +43 1 50255 21
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 8.00 bis 17.30 Uhr

Pressebild demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Vesely
Bürgerdienst Wien (MA 55)
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000 55114
Mobil: 0676 8118 55114
E-Mail: susanne.vesely@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017