"Eurovision Song Contest": Conchita Wursts Farewell-Party

Fanpackage mit "Rise Like a Phoenix"-CD ab heute im ORF-Shop erhältlich

Wien (OTS) - In weniger als einer Woche ist es so weit - dann fährt Conchita Wurst nach Kopenhagen, wo sie beim "Eurovision Song Contest" für Österreich an den Start geht. Gestern, am 22. April 2014, fand in der Summerstage in Wien die offizielle "Farewell-Party" statt. ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz, ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm und Kati Bellowitsch, die sich auch heuer wieder mit den Worten "And here are the results of the Austrian televote" beim Finale am 10. Mai melden wird, sowie Conchita Wursts Fangemeinde und zahlreiche Medienvertreter ließen es sich nicht nehmen, Österreichs Song-Contest-Hoffnung persönlich zu verabschieden und ihr "toi, toi, toi" für den großen Auftritt zu wünschen. Durch den Abend führte ORF-Song-Contest-Kommentator Andi Knoll.

ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm zeigte sich bei der Verabschiedung durchaus optimistisch: "Wir wollen natürlich ins Finale kommen - und was dann passiert, das kann niemand vorhersagen." Und weiter: "Bis zum Song Contest haben wir noch volles Conchita-Programm im ORF - von 'Stöckl.' über 'Willkommen Österreich' und 'VERA - bei ...' über die 'ZiB' und die 'Seitenblicke' bis zu den Landesstudios und zwei eigens produzierten Dokus. Aber auch nach dem Song Contest bleiben wir einander treu. So ist Conchita bereits fix bei der 'Starnacht am Wörthersee' am 19. Juli eingebucht."

Conchita Wurst, die in den vergangenen Monaten einen regelrechten PR-Marathon unter anderem in Madrid, Dublin, Riga, Tallinn, Brüssel, Gent, Amsterdam und London absolvierte: "Für mich ist das total surreal, dass mich Menschen in Städten, in denen ich noch nie zuvor gewesen bin, sehen wollen. Es macht Riesenspaß und voller Ungeduld will ich jetzt auf die Song-Contest-Bühne." Und über ihr persönliches Ziel für den Event: "Ich bin selbst meine größte Kritikerin. Ich möchte nach meinem Auftritt von der Bühne gehen und für mich selbst wissen, dass ich alles gegeben habe, was in diesem Moment möglich war."

Das Conchita-Wurst-Fanpackage mit "Rise Like a Phoenix"-CD im ORF-Shop

Musikalische Werke, die im Auftrag des ORF entstehen, werden seit 2002 vom ORF-Enterprise Musikverlag unter der Leitung von Gerhard Hanzl weltweit verbreitet und vermarktet. Der ORF-Enterprise Musikverlag bringt nun auch Conchita Wursts "Eurovision Song Contest"-Lied auf CD heraus. "Rise Like a Phoenix" ist ab sofort im Fanpackage mit Button und Autogrammkarte im ORF-Shop unter http://shop.ORF.at und im ORF-Zentrum erhältlich. Außerdem ist das Lied als Digital-Download auf iTunes und allen legalen Internet-Kaufportalen bereitgestellt. "Wir drücken Conchita die Daumen und freuen uns auf den Erfolg der neuen CD der rot-weiß-roten Hoffnung in Kopenhagen", so Beatrice Cox-Riesenfelder, Geschäftsführerin der ORF-Enterprise, einer Tochtergesellschaft des ORF.

Conchita bis zum "Eurovision Song Contest" im ORF-Radio und -TV:

Mittwoch, 23. April: Live von 12.00 bis 13.00 bei den Ö3-Mittagscharts mit Benny Hörtnagl
Donnerstag, 24. April: Zu Gast bei "Stöckl." um 23.05 Uhr in ORF 2 Freitag, 25. April: von 11.00 bis 12.00 zu Gast in Radio Niederösterreich
Dienstag, 29. April: Zu Gast bei "Willkommen Österreich" um 22.00 Uhr in ORF eins
Samstag, 3. Mai: Conchita bei "VERA - bei ..." um 22.50 Uhr in ORF 2 Sonntag, 4. Mai: Einstündige Mittagssendung mit Conchita Wurst bei Radio Steiermark
Donnerstag, 8. Mai: Doku vor dem zweiten Semifinale um 20.15 Uhr in ORF eins: "Conchitas Weg nach Kopenhagen"
Conchita mit Startnummer 8 im zweiten Semifinale des "Eurovision Song Contest" um 21.00 Uhr in ORF eins
Samstag, 10. Mai: Doku vor dem Finale um 20.15 Uhr in ORF eins:
"Conchita - einfach persönlich"

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003