2. Infotag für Listenhunde

Wien (OTS) - Hunde mit schlechtem Image stehen auf dem Programm der Informationsveranstaltung des Wiener Tierschutzhauses.
Die sog. "Listenhunde", wie Staffordshire Terrier, Bullterrier, Pitbull, etc. werden immer wieder in Verbindung mit Biss-Attacken gebracht. Um solchen Vorurteilen entgegenzuwirken, findet der Infotag in Vösendorf statt.

Bei der Veranstaltung werden sämtliche wichtigen Informationen über die Rassen, ihre Haltung, die Hundeführschein und alle notwendigen Trainingstipps vorgestellt.

Bei der Veranstaltung können die BesucherInnen sich zum Thema "Listenhund" umfangreich informieren, Bedenken und Befürchtungen bezüglich dieser Rassen minimieren. Die anwesenden Experten beantworten auch alle individuellen Fragen bezüglich Listenhunde.

2. Infotag für Listenhunde

Datum: 27.4.2014, 13:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Wiener Tierschutzhaus
Triester Straße 8, 2331 Vösendorf

Rückfragen & Kontakt:

Mag Gudrun Braun, Wiener Tierschutzverein - Projektleiterin
braun@wr.tierschutzverein.org
Tel: 0699/166 04 032

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WTV0001