Spiel, Spaß und Schmankerl im Lainzer Tiergarten

Das Forstamt lädt zum Frühlingsfest am 25. und 26. April 2014

Wien (OTS) - Die Natur erleben, basteln, Bio-Schmankerl genießen und Wissenswertes zu den Wiener Wälder erfahren: All das und noch viel mehr steht beim Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten am Programm. Heuer findet das traditionelle Fest der Wiener Försterinnen und Förster erstmals an zwei Tagen statt! An beiden Tagen gibt es bis 18 Uhr ein spannendes Naturerlebnis- und Bastelprogramm für Kinder. Kulinarisch werden die Gäste mit Wildspezialitäten aus Lainz, BIO-Schmankerln aus dem Biosphärenpark Wienerwald, BIO-Kräuterbroten und Fruchtsäften verwöhnt. Beim Pflanzenverkauf finden Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner unter dem reichhaltigen Angebot von Kräutern, Gemüse und Blumen sicher das richtige für ihren eigenen Balkon oder Garten.

o Programm: Freitag, 25.April von 14 bis 18 Uhr
o 14 bis 18 Uhr: Naturerlebnisprogramm mit den Wiener Umweltspürnasen, Basteln mit Naturmaterialien, Wiener Waldschule und das beliebte Rudi-Rüssel-Wildschweinrennen
o Wissenswertes zu den Wiener Wäldern, Pflanzenverkauf, Kräuterbrote und BIO-Säfte

o Programm: Samstag, 26.April von 12 bis 18 Uhr
o 14 Uhr: Traditionelles Maibaum-Aufstellen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forstamts. Musikalisch unterstützt werden sie dabei von der Jagdhornbläsergruppe Purkersdorf und der Volkstanzgruppe Brunn am Gebirge mit dem Bandltanz
o 12 bis 18 Uhr: Für die jüngeren Gäste werden Basteln mit Naturmaterialien, Holz sägen, Bauerngolf oder das beliebte Rudi-Rüssel-Wildschweinrennen angeboten
o Bioprodukte aus dem Biosphärenpark Wienerwald, Wildspezialitäten aus Lainz und Fischspezialitäten aus Nasswald
o Wissenswertes zu den Wiener Wäldern, zur Forstarbeit der Stadt Wien, zu Natur- und Artenschutz u.v.m. erfahren die Besucherinnen und Besucher bei den zahlreichen Info-Ständen beim Lainzer Tor

Leistungsschau der Forstverwaltung Lainz

Am Samstag - nach dem traditionellen Maibaumaufstellen -präsentieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forstverwaltung Lainz den richtigen Umgang mit der Motorsäge, das Fällen eines Baumes und Transport des Baumstamms mittels Traktor und Seilwinde. Nach den Vorführungen können die Forstmaschinen von den BesucherInnen ganz aus der Nähe betrachtet werden.

Köstlichkeiten aus dem Biosphärenpark Wienerwald

Zur Verkostung regionaler Bio-Produkte aus dem Biosphärenpark Wienerwald und dem Quellenschutzgebiet Rax und Schneeberg lädt die Genusszeile. Das Forstamt bietet Wildspezialitäten aus dem Lainzer Tiergarten und Fisch aus der Forstverwaltung Nasswald sowie Wein vom städtischen Weingut Cobenzl.

Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten beim Lainzer Tor

o Freitag, 25. April 2014, 14 bis 18 Uhr und
o Samstag, 26. April 2014, 12.00 bis 18.00 Uhr
o Der Eintritt ist Freitag und Samstag frei.
o Wo: Lainzer Tiergarten, 1130 Wien, Hermesstraße, Eingang Lainzer Tor
o Öffentliche Anreise: Bus 60B bis Station Lainzer Tor
o Die Autobuslinie 60B verkehrt an diesem Tag in dichteren Intervallen!

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Florian Hutz
Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49)
Tel: 01-4000-49031
E-Mail: florian.hutz@wien.gv.at
www.wald.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001