Darabos: Vollste Unterstützung für Bildungsministerin Heinisch-Hosek

"An der Bildung und Ausbildung unserer Kinder hängt Zukunft des Landes"

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos hat am Freitag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst seine "vollste Unterstützung" für die Entscheidung von Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek, die Verordnungen im Bildungsbereich zurückzunehmen, ausgedrückt. Bildung sei für die SPÖ ein ganz zentrales politisches Kernthema. "An der Bildung und Ausbildung unserer Kinder hängt die Zukunft unseres Landes. Damit muss sorgsamst umgegangen werden", betont Darabos. "Daher ist der Schritt der Bildungsministerin, die Verordnungen neu aufzurollen, das Gespräch mit den Schulpartnern, den Ländern und Gewerkschaften zu suchen, um die bestmögliche Lösung zu finden, unumschränkt zu begrüßen." **** (Schluss) up/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002