Der VIER PFOTEN Osterhase besucht Wiens Mariahilfer Straße

"Kennen Sie die Zutaten?" - Aufklärungsaktion über versteckte Käfigeier stieß auf großes Interesse

Wien (OTS) - Auf der Wiener Mariahilfer Straße waren gestern der VIER PFOTEN Osterhase und seine Assistentinnen in Sachen Tierschutz unterwegs. Die einkaufsfreudigen Passanten durften sich nicht nur über die ausgeteilten Schoko-Osterhasen freuen, sondern wurden auch anhand praktischer Beispiele über die Gefahr von versteckten Käfigeiern in verarbeiteten Produkten wie Kuchen, sonstigen Backwaren, Nudeln, Mayonnaise und Saucen aufgeklärt. Auch entsprechendes Infomaterial ("Kennen Sie die Zutaten?") hielten die Osterhasen-Assistentinnen bereit. Außerdem zeigte der Osterhase allen Interessierten die praktische VIER PFOTEN Tierschutz App, mit der man in Supermärkten verarbeitete Produkte ganz schnell und unkompliziert auf Käfigeier testen kann.

"Wir waren sehr positiv überrascht, wie interessiert die Menschen waren", zeigt sich Indra Kley, Kampagnenleiterin von VIER PFOTEN, über die Aktion begeistert. "Viele wussten schlicht nicht, dass es in Österreich überhaupt noch Käfigeier gibt und waren natürlich entsprechend schockiert." Denn während bei Frischeiern die Herkunftskennzeichnung mittlerweile eine Selbstverständlichkeit ist, kann man bei Produkten, die Eier beinhalten, nicht nachvollziehen, woher diese stammen. Ein Großteil dieser Eier kommt leider nach wie vor aus Käfighaltung. VIER PFOTEN fordert daher bereits seit Jahren eine lückenlose Kennzeichnungspflicht auch bei verarbeiteten Eiern und wird dabei vom Ökosoziale Forum und von der Zentralen Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Geflügelwirtschaft (ZAG) unterstützt.

Mehr Infos über die VIER PFOTEN Tierschutz App und Möglichkeiten zum Download finden Sie unter
http://www.vier-pfoten.at/service/tierschutz-app/

Außerdem hat VIER PFOTEN seine Online-Petition für eine Kennzeichnungspflicht für verarbeitete Eier erneuert. Die Petition wird zum gegebenem Zeitpunkt dem zuständigen Gesundheitsministerium übergeben und kann hier unterschrieben werden:
www.vier-pfoten.at/käfigeifrei

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Penz
Press Office Austria
VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz
Linke Wienzeile 236, 1150 Wien

Tel: + 43 (0)1 895 02 02 - 66
Fax: + 43 (0)1 895 02 02 - 99
Mobil: + 43 (0)664 3086303
elisabeth.penz@vier-pfoten.org
www.vier-pfoten.at www.vier-pfoten.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF0001